Ist das Wasser vom Badewannen-Wasserhahn Trinkwasser?

Badewannenwasserhan - (Wasser, Umwelt, Architektur)

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Mutter kann recht haben, wenn:

  • ihr über einen Hausbrunnen extra Wasser einspeist, an dem die Badewannen Zuleitumng angeschlossen ist

  • alte Bleirohre im Haus noch nicht vollständig ausgetauscht wurden, also die Badewanne durch diese Leitungen versorgt wird.

Ist beides nicht der Fall, kommt sauberstes Trinkwasser aus dem Hahn, auch im Badezimmer über der Badewanne.

Vielen Dank für das Sternchen.

0

Wenn das wirklich so wäre, gehörte laut Trinkwasserverordnung ein Warnschildchen mit Piktogramm an die Wasserentnahmestelle, z.B. "Nicht als Trinkwasser geeignet" oder "Kein Trinkwasser". Auch in einem Privathaushalt! ;-)

0

Es ist halt so wenn du heiss badest und du kein Durchlauferhitzer hast, also das wasser direkt heiss aus der Leitung kommt, dann solltest du es eher nicht trinken weil die Bakterien sich darin gut ansammeln können. Es ist aber auch nicht schlimm falls es mal passieren sollte. Vieleicht einfach nicht Literweise trinken. 😁

grüsse

cookiemonster🍪

Sogar in der Klospülung ist Trinkwasser. Die reinste Verschwendung. Aber es gibt ja nur eine Zuleitung zum Haus.

Was möchtest Du wissen?