Ist das Wasser aus der Leitung im Badezimmer zum trinken?

16 Antworten

Kommt darauf an wo du wohnst. Ich wohne in den Bergen in der Schweiz und da ist das Wasser trinkbar und sehr gut/überhaupt kein Kalk! 

In meinem Wohnort in Italien kann ich das aber nicht machen, da es zu viel Kalk darin hat.

Wenn du ein Glas nimmst und Hahnenwasser reinfüllst, siehst du, ob es "milchig" ist oder klar.

Kalk besteht überwiegend aus Magnesium und Kalzium, das kannste ohne Probleme trinken.

0

Aus welchen Wasserhahn du das Wasser trinkst ist völlig egal, es kommt aus einer Hauptleitung. Ist das gleiche Wasser. Mineralwasser ist auch nicht gesünder, manche Medikamente muss man sogar ausdrücklich mit Leitungswasser nehmen.

Wäre es schädlich würde es nicht aus dem Hahn kommen. Du putzt Dir ja auch die Zähne damit oder kochst mal einen Kaffee, und wenn es nicht von diesem Hahn dann von dem in der Küche. Alles aus der gleichen "Quelle".

Also trink es ruhig, es ist bestes kontrolliertes Leitungswasser.

Was möchtest Du wissen?