Ist das eine Bettwanze? Oder ein anderes Krabbeltier?

Insekt - (Tiere, Biologie, Insekten)

3 Antworten

Nein, das ist keine Bettwanze.

Das war eine harmlose Waldschaben-Nymphe, die völlig ungefährlich ist, keinen Schädling im Haus darstellt.

https://www.google.de/search?q=ectobius+nymphe&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjKiu3DhNrVAhVPnRQKHeteATAQ_AUICigB&biw=1138&bih=584

http://www.commanster.eu/commanster/Insects/Misc/Dictyoptera/Ectobius.lapponicus5.jpg

https://www.biolib.cz/IMG/GAL/155803.jpg

Man muss diese Tierchen nicht töten - sollten weitere auftauchen.
Sie verirren sich zur Zeit in Häuser, können aber dort nicht lange überleben.

In Zukunft: Einfach raussetzen ins Freie. Fliegengitter an den Fenstern helfen auch, daß keine weiteren mehr reinkommen.


Super. Ich bin richtig begeistert. Habe hier zum ersten Mal eine Frage gestellt und gleich richtig fundierte Antworten bekommen. Echt klasse!

Gut, in Zukunft werde ich sie nicht mehr töten und versuchen wieder rauszuscheuchen. 

2
@Maurice89

Das ist aber eine nette Rückmeldung!

Vielen lieben Dank dafür. ; )

Ja, das wäre prima - und: Man kann ja schließlich nicht alles kennen, somit war Deine Reaktion durchaus verständlich.

5

Das sieht nach zermosteter Waldschabe aus. 

Die haben wir auch derzeit ständig in der Wohnung. Die Tierchen sind an sich harmlos, also keine Lebensmittelschädlinge. Aber ich find sie gruslig, weil die so schnell sind. Die Katzen finden sie toll und jagen ihnen nach, und manchmal verspeisen sie eine ;o) .

Das war auch sehr gruslig, denn ich saß auf meinem Bett und plötzlich krabbelt diese Waldschabe hervor. Dachte gleich an Bettwanzen oder schädliche Kakerlaken :D Panik! Und wie schnell die sind. Sollte ich mir wohl doch Katzen zulegen ;-)

0

Das ist keine Bettwanze ... es ist Sommer, es ist dunkel und da fliegen Insekten rum! Alles ok! Das Ding ist tod (hättest auch lebenlassen können) und weiteres musst Du nicht tun. Außer vielleicht Fenster zu machen ...

Wow. Das geht ja hier sehr flink mit den Antworten. Danke dafür! Bin jetzt sehr beruhigt. Ja, du hast Recht, ich hätte es leben lassen können. Aber bin da (leider) sehr empfindlich. Ich arbeite daran :-)

0

Was möchtest Du wissen?