Ist das ein Schädling auf meiner Aloe Vera?

...komplette Frage anzeigen Schädling - (Pflanzen, Schädlinge, Aloe-Vera)

5 Antworten

Das ist eine Schmierlaus: https://de.wikipedia.org/wiki/Schmierl%C3%A4use#/media/File:Mealybug_PNr%C2%B00446.jpg

Bekämpfe sie mechanisch, d.h. mach sie ab oder spül sie ab, Spüliwasser kann schon funtionieren, du mußt dann aber darauf achten, daß das Wasser nicht in den Topfläuft, weils die Aloe nicht nass mag, das würde sie noch anfälliger machen. Versche, sie mit einem feuchten Tuch abzureiben.

Es gibt auch Mittel fürs Gießwasser, aber die Aloe mag halt nicht oft gegossen werden, ob das dann so gut klappt, weiß ich nicht. Die Läuse werden sie aber auch nicht gleich umbringen, Aloen sind zäh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
30.08.2016, 22:11

Danke fürs Sternchen!

0

jepp, das sind Schädlinge (und zwar Wollläuse). Da chemische Mittelchen vielen Pflanzen schlecht bekommen, würde ich davon Abstand nehmen - diese Tierchen sind ja doch relativ gut erkennbar und träge, die putzt man einfach bei jeder sich bietenden Gelegenheit weg. Mit den Fingern, auch ein Pinsel eignet sich prima. Und wenn man dieses Wegwischen mal über etliche Tage praktiziert hat, wird man der Plage ganz gut Herr. Stell' die Pflanze solange etwas isoliert von anderen, damit nicht ständig neuer "Besuch" von den Nachbarpflanzen übersiedelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist, wie von anderen schon geschrieben, eine Woll- oder Schmierlaus. 

Wie ebenfalls schon geschrieben, bekämpfst du die am besten durch konsequentes mechanisches absammeln der Tiere. Sollten sie sich ganz hartnäckig festhalten, tunke ein Wattestäbchen in hochprozentigen Alkohol (Vodka, Obstler, etc.) und entferne sie damit - so lösen sie sich förmlich auf. 

Übrigens hast du keine Aloe vera, sondern eine A. officinalis. A. vera hat einfarbig grüne Blätter und keine Sprenkel so wie die Pflanze auf dem Foto. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wie schon gesagt eine Schmierlaus aber wenn es eine echte Aloe Vera ist brauchst du nur die sichtbaren wegwischen den wenn eine übrigbleibt und versucht sie anzubohren bekommt ihr das gar nicht und sie verreckt mit verätzung weil die echt einen guten schutz hat.

LG sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Laus. Vermehren sich heftig und killen Pflanzen. Probiers mal mit Spüliwasser und besprüh die befallenen Pflanzen öfters. Das killt die Läuse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niddalein
18.08.2016, 21:12

Danke! Schadet Spüli der Pflanze nicht?

0
Kommentar von ludpin
19.08.2016, 11:26

Nein. Natürlich verdünnt. Wird als Alternative zum Pestizid empfohlen. Aber wenns nicht hilft, bleibt nur noch ein Pestizid. Denn die Läuse springen auf alle Pflanzen über.

0

Was möchtest Du wissen?