Du solltest es nicht darauf ankommen lassen. Hol dir eine gute Schutzhülle, dann wird nichts zerstört und kannst auf das teure AppleCare verzichten.

...zur Antwort

Könnte möglich sein. Mehr dazu im Handbuch.

https://support.apple.com/de-de/numbers

...zur Antwort

Was war den ursprünglich installiert? Gibt es noch die mitgelieferte System-DVD? Ist das WLAN bzw. Internet flott?

...zur Antwort

Ja, der Autom. Download lässt sich deaktivieren.

auch Update sollte das deaktiviert werden, bzw. nur wenn WLAN aktiv ist erlauben.

https://support.apple.com/de-de/HT202180

...zur Antwort

Bei der Fotos-App am Mac werden die Bilder angezeigt. Hier in einen neuen Ordner, z.b. unter Downloads ziehen.

Oder du gehst auf die Webseite iCloud.com, unter Fotos lassen sich die Bilder auch Downloaden, und dann bei iCloud löschen. Nach dem sind sie noch im Album zuletzt gelöscht, hier müssen sie endgültig gelöscht werden.

https://support.apple.com/de-de/HT204055

...zur Antwort

Kann der Download nicht gelöscht werden? Wenn ja, mache danach einen Neustart.

...zur Antwort

In vermute mal, weil die Bilder noch in der iCloud liegen, brauchen sie eine gewisse Zeit bis sie geladen sind. Versuchs mal einzeln. Oder klicke das Bild an, wenn es in Groß erscheint, wird es dann gesichert werden können.

...zur Antwort

Aktuell gibt es die AirPods 2. Die erste Version wird nicht mehr produziert, sind also Restposten.

Ansonsten gibt es inzwischen viele Nachbauer, alle haben kein Siri. Aber für 50€ bekommt man schon die selbe Soundqualität.

...zur Antwort

Klar der Wert wird weiter sinken. Allerdings warten viele auf die neuen iPhone X-Modelle und halten sich vorerst beim Kauf von alten iPhone X zurück.

Wenn du jetzt das iPhone verkaufst, musst du ein Backup mit dem Rechner und iTunes erstellen. Mit iCloud-Backup gehen gerne Daten verloren, insb. wenn man nicht auf seine WhatsApp-Chats verzichten will. Ausserdem müsstest du einige Monate vorerst auf das neue iPhone X warten. Dass es Ende Sept erhältlich ist, ist sehr unwahrscheinlich, ev. wird es Dez.

Der simpelste Weg ist, erst ein neues besorgen, dann von iPhone zu iPhone mit dem Schnellstartmodus die Daten übertragen. Hiermit ist kein Backup notwendig. Dann erst das alte verkaufen.

...zur Antwort

Da ist die iCloud mit der iCloud Fotomediathek Mediathek. Hier ist dann immer bei alles Geräten alles auf dem gleichen Stand. Bei vielen ist das ja gewollt.

Wenn du das nicht willst, muss du die iCloud Fotomediathek deaktivieren.

...zur Antwort

SMC-Reset könnte was bewirken.

Beim alten Macbook, Kabel ab, Mac aus, Akku raus, 15 min oder länger warten.

Beim neuen Macbook, eine Tastaturkombination.

Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

...zur Antwort

Es gibt div. Apps, auch gratis, mit denen man zuhause über Wlan die Karten runterlasen kann.

Unterwegs werden keine Mobilen Daten mehr benötigt. Allerdings gibt dann auch keine Infos ob sich gerade ein Stau entwickelt hat. Ein hoher Akkuverbrauch besteht trotzdem, das GPS verwendet wird und das ein Akkukiller ist.

Beispiele: CoPilot GPS, MegaMaps etc. Weiter im Appstore, in die Suche Navigation

...zur Antwort

Du kannst es doch bei PayPal zurück holen. Da gibts doch den Käuferschutz.

PayPal Käuferschutz | PayPal DE

...zur Antwort

Es gibt auch sehr gute iPhone X-Fälschungen.

Eigentlich muss die Person nicht klar im Kopf sein, ein iPhone für min. 1000€ für 300€ zu verschenken. Das macht nur jemand in der Familie, ein Opa, Oma, Onkel, Tante.

Über Online, also Ebay etc. ist es garantiert Betrug.

...zur Antwort

Bist du mit dem iPad bei Apple Music angemeldet. Die Listen sind auf den Apple Servern.

Zugriff auf Ihre Musiksammlung auf all Ihren Geräten mit Apple Music - Apple Support

...zur Antwort

Am besten du richtest deinen Email-Account bei dem russischen Dienst Yandex ein. Yandex ist das für Russland, was Google für USA ist. Das passt dann auch zu deinem Bild.

Yandex

...zur Antwort