Ist "Arzthelferin" das selbe wie "Registered Nurse"?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Saluti! Eigentlich bist du so etwas wie ein "Medical Assistant". Ich habe das auch in meinem Profile drin (USA). Eine "Registered Nurse" ist dann schon eine Krankenschwester, die auch ihre Prüfungen am Krankenhaus durchlaufen hat. Aber, eines will und muss ich Dir sagen, lass dich nicht unterkriegen, stell dich trotzdem vor, denn das was man als Arzthelferin gelernt hat, ist auch nicht ohne! Stell dich einfach mit all deinen Papieren frech hin, sag, was du kannst und schon gemacht hast - und dann hast du die Stelle! Meine Glückwünsche hast du - es wird dir gelingen - lass mich wissen! (Nur so, denn du kriegst den Job....)

Super Antwort! In Australien werden deutsche Fachkräfte geschätzt (und das nicht nur wegen FACHLICHER Qualifikation, die kann man ggf. nachholen), und ich glaube auch, daß du Glück haben wirst, wenn du dir den Job zutraust. Zeig dich bereit für Fortbildungen und stell dar, was du alles kannst.

0

nein, für dich - LEIDER. Es ist nicht dasselbe. "Registrated Nurse" wäre hierzulande mit der Examinierten Krankenschwester gleichzusetzen. In andern Eu-ländern mit der diplomierten kr.pflegenden. das ist eine relativ stark abweichende Dienst-lArbeits-aufgaben-beschreibung, wie die der sog. Arzthelferin, die ja nun korrekterweise auch "medizinische Fachangestellte" heisst. Allerdings gibt es in manchen Praxen Krankenschwestern, z.b. bei Chirurgen, die Krankenschwestern,ex., als MitarbeiterIn haben.-umgekehrt, dass z.b.arzthelferin statt Krankensr. in Krankenhaus arbeitet:faktisch nicht, höchstens inform von z.b.Chefarztsekretariat,amb.sekr.-das ist aber andere Dienstbeschreibung.Aber -Frage:suchen die nicht genauso arzthelferinen,also med.FA?

registered nurse ... Betonung registered...

Bist Du denn registriert, will sagen, hast Du die erforderliche Ausbildung mit (Staats)Examen? Ich mein, australisches Staatsexamen, nicht deutsches. Kennst Du alle notwendigen englischen Fachbegriffe?

Mir scheint, Du willst mit aller Gewalt in Australien bleiben. Dagegen kann man nichts sagen. Aber tu Dir den Gefallen und lies die Anforderungen nach, die man in Australien von einer registered nurse erwartet. Die Immigrationsbehörde hat eine tolle Webseite, auf der man alles findet.

Wenn ich das wissen würde, würde ich ja hier nicht fragen, oder?

Mit aller Gewalt in Australien bleiben will ich auch nicht. Es war halt ein Gedanke hier zu arbeiten, weil die ja dringend Personal in diesem Bereich suchen.

War schon auf der Webseite bevor ich hier gefragt habe. Aber da steht halt leider nicht drin ob ne Arzthelferin die gleichen Qualifikationen hat...

0
@Mistmatz

Du solltest diese Fragen ganz einfach mit ja oder Nein beantworten können: "Bist Du denn registriert, will sagen, hast Du die erforderliche Ausbildung mit (Staats)Examen? Ich mein, australisches Staatsexamen, nicht deutsches. Kennst Du alle notwendigen englischen Fachbegriffe?"

http://www.nurseinaustralia.com/resources/study-nursing-in-australia/ Hier solltest Du genau die Beschreibung finden zu all den Anforderungen an eine Registered Nurse in Australien.

Wenn Du Abitur hast, könntest Du Dich vielleicht an einer australischen Uni im Studiengang registered nurse einschreiben. Dazu musst Du aber ein Haufen Geld hinlegen, internationale Studenten zahlen saftige Tuition.

0

Dankeschön an alle!

Im Moment stehen nur Registered Nurses auf der Liste... :(

Werd's aber auf jeden Fall versuchen! Mehr als Nein sagen,und mich wieder Heim schicken können die mich hier im Krankenhaus ja auch nicht :)

Danke nochmal für euere Antworten!

Hallo Mistmatz

Leider kann ich dir darüber auch keine auskunft geben aber es wäre hoch interessant zu erfahren wie es denn gelaufen ist und wie hoch deine Qualifikationen sind und als was du in Australien im Medizinischem bereich letztendlich arbeiten könntest. Da ich selber die überlegung haben als Medizinische Fachangestellte nach australien zurück zu gehen

Was möchtest Du wissen?