Ist alles mit 25 zu spät?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Es ist auch noch nicht zu spät mit 30 63%
Wir leben jetzt im 21.Jahrhundert 21%
Das Leben ist kein Marathon 16%

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Es ist auch noch nicht zu spät mit 30

Als Mann ist es nie zu spät kannst immer was erreichen egal wie alt und später heiraten

Warum?

0

Als Frau doch auch nicht!?

2
Es ist auch noch nicht zu spät mit 30

Das Heiraten ist möglich in jedem Alter, aber ich würde das ab dem mind. 27 Lebensjahr empfehlen.

Auch wenn man zum ersten Mal mit 40 oder 50 heiratest, ist das okay. Jeder hat seinen, eigenen Fortschritt daran.

Es ist auch noch nicht zu spät mit 30

Ich bin jetzt 29, habe erst mit 28 meinen ersten Arbeitsplatz gefunden und bin noch nicht verheiratet - aber auf einem guten Weg dahin.

Es ist möglich, wenn man nicht aufgibt.

Als was arbeitest du

1
@spongebob1347

Ist derzeit erst mal nur ein Aushilfsjob als Packhilfe, da ich dieses Jahr umgezogen bin und keine Plätze für ne Ausbildung mehr frei waren.

Konnte lange nichts machen, wegen Behandlung von Epilepsie inklusive OP (Hirntumor), hatte als ungelernte daher schlechte Karten - aber besser erst mal Aushilfe als arbeitslos zu sein 😊

0
Wir leben jetzt im 21.Jahrhundert

Wir sollten alle mit dem Fortschritt gehen, auch, wenn man ihn nicht gut findet. Sonst wird man ein sturer, alter und einsamer Mensch.

Ich habe mit 50 Jahren mein erstes Mal geheiratet und finde daran nichts Schlimmes. Bin vielleicht sogar n bisschen stolz darüber, dass ich mir so viel Zeit gelassen habe. Andere sind mit 50 Jahren ein oder zwei Mal geschieden.

"Norm" in dem Zusammenhang har was mit Intoleranz, Schubladendenken, Mainstream im Sinne von Mitmachzwang usw. zu tun. Wieso erfreut man sich denn nicht einfach an der Vielfalt der Lebensläufe?