islam : darf eine frau laut rezetiere, wenn ihr ehemann dabei ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ist es schon mal eine gute frage,rezetieren...tartil...,tadjuid,alle das dürfen die Frauen Muslime tun gott sagt"...O verhüllter verbringe die Nacht stehend(im Gebet) bis auf wenig Zeit davon,die Hälfte von ihr oder verringere sie ein wenig,oder füge ein wenig hinzu und trage der Quran mit Tartil vor"also wie gesagt wir dürfen den Koran rezetieren,aber nur in Gegenwart von Frauen gruppen oder halt den Vater,Bruder,Ehemann..Mehrem usw.Da die Stimme der Frau mit zu Aura gehört soll sie nicht in Gegenwart von nicht "Mehrem"rezetieren ,von daher beten wir so gut wie alle Gebet leise,aber zu hause alleine können auch laut beten,und (so mache ich auch und mit meine Freundinen im Koran Unterricht),du sollst keine sorgen haben,rezetiere deine Koran oder beim Beten wie du willst,wenn mit Mehrem bist ansonsten ist nicht erlaubt!!

bedanke mich für die sternchen!!!;-))Salam

0
@manal89

wa alaikum salam, muss dich nicht für die sterne bedanke, denn durch deine aussage , ist mir meine frage und zweifel aus der welt geschaffen. danke dir noch einmal für die hilfe

wa salam

0

Natürlich darf eine Frau auch laut den Quran rezitieren,auch vor andere Männer.Das währe ja für eine Frau eine Strafe das nicht zu dürfen .Allah will uns Frauen nicht vom Quran lesen bestrafen.Es gibt viele Frauen die den Quran sehr schön rezitieren können,sogar in Moschen.

eine frau darf alles tun und lassen was sie will, egal ob ihr mann dabei ist oder nicht. ob das nun mit dem deutschen gesetz übereinstimmt ist ne andere frage

du legt hier ganz falsch leider!!

0
@Shahbanu

Senf schmeckt am liebsten mit Würst(Puten)..hmm lecker aber nicht mit Arabische oder Orientische Reise Gericht!!!lach..

0
@manal89

die frauen in islam, dürfen nicht alles tun , was sie wollen. sie müssen schon auf sich acht geben, dass sie sich selber nicht demütigt. die frauen in islam , wird mehr geschätzt von die leute und auch von ihren männer. nicht alles was islam ist, ist schlecht. es gibt nur einen gott und er heisst allah. wir frauen in islam, bekommen unseren platz wie allah für uns vorbereitet haben. meine frage hat mit fleisch gar nichts gemeinsam. ich weiss nicht , ob du muslime bist, aber wenn nicht, schlage ich dir vor, mal einen quran aufzuschlagen und einmal durch lesen. dann wirst du auch denn stellenwert der frauen in islam verstehen.

0
@aicha77

Hauptsache sie hält den Mund und tut alles, was man ihr sagt. Wie ein Schoßhündchen.

0

bevor du mir und andere leute antwort geben möchtest, bitte ich dich die frage genau zu lesen, danke. denn einen schwachsinn die nicht zu den thema gehört, will niemanden hören. die leute sind hier , um hilfe zu suchen. habe verständnis.

0
@aicha77

@aicha77!!=bitte kein missverstand zwischen uns schwester,mit dem Gericht möchte ich nur Shahbanu einbisschen spaß machen,habe gar nicht daran gedacht da so Böse ausgetippt wurde,verzeihung..mache nicht mehr!!Salam

0

Nach den Gesetzen der Menschenrechte, die überall dort herrschen, wo es Freiheit und Humanismus gibt, darf eine Frau alles tun, was sie will, sofern es gesetzeskonform ist, denn sie ist keines anderen Menschen Eigentum.

Und sie ist schon gar nicht Sklave irgendeines Buches, das irgendwann von irgendwelchen Menschen verfasst wurde, um andere Menschen besser unterdrücken zu können.

Was geht Frauen, die sich freiwillig versklaven lassen, eigentlich durch den Kopf?!

0

Was möchtest Du wissen?