Irgendwie sehe ich häufig McDonald´s Tüten, die offensichtlich aus Autos geworfen werden. Ist es hip, Fastfood-Müll in die Natur zu werfen?

5 Antworten

Nein, ist es nicht. Es ist eher nicht sinnvoll an subjektiven Beobachtungen ein gesellschaftliches Phänomen festmachen zu wollen.

Nein es ist den Leuten leidet Gottes nur s** egal. Als ich früher Nähe eines MC Donalds wohnte durften wir jeden Morgen bis zu 2 Tüten wegräumen

Ich persönlich würde mich schämen wenn ich so auf assi machen würde.

Aber es ist auffällig oft Fastfood-Müll. Ich sehe selten anderen Müll im Straßengraben.

1
@archibaldesel

Aber es ist auffällig oft Fastfood-Müll. Ich sehe selten anderen Müll im Straßengraben.

d.h. Fastfood-Ketten los werden

0

Nein ist es nicht, so etwas ist einfach nur dumm, eine Sauerei und verantwortungslos.

Was daran "Hip"sein soll?

Entzieht sich mir jeder Kenntnis.

Wohl eher Faulheit. 

Manchmal sind es sogar Leute,  die sich selbst als reinlich geben. 

Die die es nicht haben können,  wenn ihrer Wohnung/ in ihrem Haus/in ihrem Auto/ in ihrem Garten Müll ist. 

Die sollten sich mal vorstellen, wie es ist,  wenn jemand sowas bei ihnen in die genannten Dinge werfen würde.  

Das würden die bestimmt auch nicht toll finden.

Überhaupt Müll in die Natur werfen, ist alles andere als "Hip".

Sehe manchmal sogar "Babywindeln" rumliegen.

Da frage ich mich, :

"Was das für  Mütter/ Väter/ Eltern sind? 

Welches Vorbild sie damit ihren Kindern sind? 

Was möchtest Du wissen?