iPhone ins Wasser gefallen - geht nicht mehr an - was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

was für ein Wasser? Wenn es dir ins Klo gefallen ist, wieso hast du es dann wieder rausgeholt und nicht direkt runtergespült? ansonsten hat dein Handy extra einen kleinen Streifen drin, wenn da Wasser dran kommt wird dieser rosa und dann wird es als Wasserschaden eingestuft. Achja, was kannst du tun? Kauf dir einen Liter "destiliertes Wasser" nimm den Akku aus dem Gerät möglichst schnell ! wenn du den Akku zwischenzeitlich drin hattest, geh zu einem Fachmann der sich das anschaut .. also zurück zum destilierten Wasser .. damit das Handy ohne akku säubern und dann auf der heizung trocknen lassen.. in einem handtuch oder sowas. Solange der Schmutz im Handy is, geht da nichts. Und frühestens nach 15-20 stunden wieder einschalten, falls du spiritus hast kannst du es auch mal damit versuchen - der greift allerdings auch den kleber an.

Beim IPhone kann man den Akku aber nicht einfach rausnehmen.

0

In Reis einlegen und frühestens in einer Woche wieder probieren.

aber in der Mikrowelle "aufwärmen" auswählen.. und dann 200gramm bzw ca 2minuten, das Hilft gerade bei einem Iphone

0

Ich hab mein Handy 2Tage aufm Kopf halt trocknen lassen und es funktionierte wieder.Einen anderen Tipp hab ich leider nicht.

Wenn du jetzt seit 4 Stunden versuchst, dein Handy anzumachen, nachdem du es aus dem Klo gefischt hast, kann ich dir sagen, was du tun kannst: es als Briefbeschwerer benutzen!

verkaufen oder einschicken

Was möchtest Du wissen?