iPhone 11pro oder IPhone 12?

6 Antworten

Also ich würde zum 12er greifen wenn du auf die Tele Linse verzichten kannst, das bietet quasi alles vom 12pro nur zum günstigeren preis

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit über 5 Jahren Apple und OnePlus Nutzer

Am Display unterscheiden sich beide marginal. OLED, FHD+, 60hz, lediglich seitens der Auflösung gibt es kleine unterschiede.

Die Kamera bei beiden ist maßig. Die vom 11 Pro nochmals ein Stück besser und bietet eine zusätzliche Linse.

Moin,

Dann würde ich auf jeden Fall zum 11 Pro greifen, erst recht wegen der Dreifachkamera. Die Displays sind bei beiden Handys sehr gut.

Viele Grüße

MrDog

Danke für die Antwort also macht das 11pro sogar noch bessere Bilder als das 12?

1
@tobistieler

Ja Bilder auf jeden Fall, wie es bei den Videos aussieht weiß ich nicht. Denke aber, dass sich für dich ein 11Pro mehr lohnt. Ansonsten noch ein bisschen was drauflegen und zum 12 Pro greifen, ist aber dann schon um einiges teurer.

0
@MrDog

Videos mache ich eigentlich kaum, Bilder hingegen jeden Tag. Das 12Pro ist mir einfach echt viel zu teuer 😅

1
@tobistieler

Kann ich verstehen. Mit dem 11 Pro wirst du auf alle Fälle nichts falsch machen. Einziger nachteil ist evtl. dass es ein Jahr weniger supported wird im Bezug auf Softwareupdates. 😉

0
@Kingnick13

Mag sein, dass die eigentliche Kamera minimal besser ist, jedoch fehlt beim 12er nun mal die Dritte Kamera, was evtl. auch viel ausmachen kann. Einen wirklichen großen Unterschied wirst du nicht merken in der reinen Performance, jedoch ist die dritte Kamera schon von Vorteil.

Außerdem hat das 11pro eine bessere Weitwinkelblende und einen 4x optischen Zoom. Während das 12er nur einen 2x optischen Zoom hat.

0
@MrDog

das 11pro hat nur 2 fach optischen zoom

Die Cam des 12ers kann aber auf allen Linsen Deep Fusion und Nightmode , was ein deutlicher Vorteil ist

0
@Kingnick13

Nein, das 11 Pro hat 4x optischen Zoombereich ^^

Über die Notwendigkeit von Deep Fusion und Nightmode bei der Frontkamera lässt sich streiten... das reicht bei der Hauptkamera völlig aus.

0
@MrDog

Hmm was ist denn nun besser :D die selfie Kamera brauche ich aufjedenfall absolut 0😂

0
@tobistieler

Dann nimm das 11 Pro. Kriegt man mittlerweile ja schon für "kleines" Geld 😄

Da kriegste sogar EarPods mit Lightning Anschluss mitgeliefert :P achso und nicht zu vergessen das Netzteil, worauf beim iPhone 12 ja verzichtet wird.

0
@MrDog

Aber dafür fehlt das bei der Weitwinkel cam und Smart HDR 3 fehlt auch, was optisch einen sehr großen Unterschied macht

Für den günstigen Preis ist das 12er sonst in allen Bereichen besser

0
@MrDog

Genau die Liste habe ich mir auch schon angeguckt, kann mir den Daten nur leider wenig anfangen 😅

0
@tobistieler

Also im Endeffekt kann man sagen, dass du mit beiden Geräten nichts falsch machst. Für das iPhone 11 Pro spricht die in manchen Aspekten bessere Kamera, sprich besserer Zoom, Dritte Linse (Teleobjektiv), leicht bessere Akkulaufzeit, mitgeliefertes Netzteil und Kopfhörer, evtl. das Design (Geschmacksache), für das 12 eher der bessere Prozessor, die leicht bessere Kamera in Bezug auf HDR 3 und evtl. die bessere Frontkamera.

Beide Geräte sind top. Gerade aber wenn man Fan davon ist immer das neuste zu haben und auf die dritte Kamera, sowie den besseren Zoom und die 1h mehr Akkulaufzeit verzichten kann, würde ich aber das 12 empfehlen. In allen anderen Fällen, evtl. auch wegen des Designs, würde ich zum 11 Pro greifen.
Es ist deine Entscheidung. 😉

0
@MrDog

Alles klar vielen Dank für deine Hilfe 🙏🏼 Ich denke Ich werde das 11pro nehmen 😅

0
@Kingnick13

Nicht wirklich. Unterschiede sind marginal im Direktvergleich. Wenn nicht Schnitt die Kamera des 12ers sogar zum Teil schlechter ab.

Nachtaufnahmen waren besser erkennbar und belichtet, jedoch weniger Scharf und Bildinformationen gingen verloren.

1

Habe mein neues Samsung S10 im Sommer für 300 Euro gekauft.

Gute Hardware gibts für die Hälfte des Preises auch von Android.

Aber im Zweifelsfall empfehle ich das 11Pro

Ich habe das 11 pro max und außer für 5G sehe ich keinen Grund, das 12er zu nehmen. Ich komme mit LTE ganz gut klar

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelanger Apple-User. Einiges an Wissen angeeignet

Was möchtest Du wissen?