iPad Pro 128GB, oder 256?

6 Antworten

Unsere Schüler kommen mit 128 GB locker aus.

Die meisten arbeiten sogar mit einem iPad Air mit 64 GB. Was auch locker reicht, wenn du nicht 20000 Videos speichern willst. Für die gängigen Apps reicht das auch.

Sind du Lehrer?

1
@Luuccaa18

Ja, und wir arbeiten seit einigen Jahren schon mit iPads ab der 8 Klasse. Mit 128 GB bist du sehr gut aufgestellt.

0

Hallo, vielen dank fuer die Antwort. ICh hätte vielleicht etwas mehr genommen, um effizient you arbeiteten. Aber ich denke das ist an einer Schule ehr schwerer.

0

Ein MacBook wäre da wahrscheinlich besser geeignet. Aber sonst reichen 128GB oder auch 64GB vollkommen aus, da man ja alles in die iCloud schieben kann und sowieso unbedingt machen sollte.

Ok danke, ein MacBook habe ich schon. Ein Ipad möchte ich auch hauptsächlich wegen der Handschrift (wollen die Lehrer)

0

Meine Tochter hat sich das iPad Air 4 mit 64GB gekauft.

Sie glaubt, daß es für die Schule und das Studium ausreichen sollte.

Sollten aber doch viele Videos geladen werden wäre die 128GB doch besser gewesen.

Da ich keine Videos drauf haben möchte und auch keine 100.000 Fotos darauf laden möchte reichte mir die 34GB iPad Version.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Abstand nehmen von 34 und 64 gab das wird dir auf lange Sicht helfen

2

Kommt drauf an wie viel Speicherplatz du brauchst normalerweise bekommt man ja von der schule auch einen online Speicher zugang wie z.B von onedrive deswegen würde ich davon ausgehen das 128gb reichen würden aber das kannst nur du entscheiden

Für solche Zwecke braucht man kein iPad Pro.

Wofür brauchst du 144 Hertz, wenn du Netflix guckst?

Ein iPad Air reicht vollkommen aus.

Naja ich möchte schon ein iPad Pro wegen dem großen Bildschirm und wie gesagt ist Netflix ja nur eine von vielen Sachen🤷‍♀️

0

Was möchtest Du wissen?