Internetbekanntschaft ein Bild von mir schicken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Absätze machen! Wenn Du Antworten willst, dann mach es uns doch nicht so schwer das Ganze unformatierte Zeugs zu lesen!

Ein Bild ist heutzutage vermutlich kein Problem, solange Du dabei was an hast.

Eher solche Sätze sind für mich ein Problem: Du kennst ihn einen Tag und schreibst er sei ganz normal. Wie willst Du das wissen?

Egal. Mal anders herum: Was für einen Zweck hätte ein Bild? Unterhält er sich nur mit Mädels, die ihm gefallen?

Schreib ihm, dass Du irgendwann mal ein Bild hochlädst und mach sonst ganz normale Konversation und warte auf seine Reaktion.

Wenn es ihm Spaß macht mit Dir zu schreiben, hängt das nicht von dem Bild ab und wenn es Dir Spa0 macht, dann textet weiter.

Wenn er aber weiter fragt und damit nervt, ist das aus welchen Gründen auch immer kein Zeichen dafür, dass es ihm um das geht was Du schreibst oder wer Du bist... Worte können oft viel mehr sagen als Bilder und für ein Bild ist es auch in einigen Tagen oder Wochen immer noch früh genug ..

Mit 14 wird es wohl nicht gleich um ein Date gehen...

Wenn es DICH nicht stört, dass er dann Dein Bild hat, ist das eigentlich kein Problem. Damit kann der nichts anderes tun, wie es herumzeigen ... wenn Du in der Stadt herumläufst, sehen Dich andere Leute ja auch.

Das Du da Deine Handy-Nummer gegeben hast, ist auch nicht schlimm ... da riskierst Du nur, dass der Typ Dich anruft, oder, im schlimmsten Fall, dass er Deine Nummer an irgendwelche Dreck-Leute verscherbelt, die dann bei Dir anrufen und Dich belästigen .. aber da sind dann nicht die Anrufe das Problem, sondern die verblödete Technik, die es nicht ermöglicht, unerwünschte Anrufe zu verhindern.

Tu das was DU für richtig hällst ... und lasse Dir nicht einreden, dass alles womit Du es zu tun hast, irgendwie "faul" ist und dass alle Menschen Dich betrügen und belässtigen wollen. 

Sag ihm halt dass er zuerst eins schicken soll.. Wenn er der gleiche wie auf seinem Pb ist, brauc´hst die eig keine Gedanken machen:) Aber niemals Nacktbilder oder Ähnliches verschicken!!

neben der gebotenen Vorsicht, hab damit wirklich Zeit.

und ehrlich, gibt es keine guten Jungen in deiner Umgebung?

zu schnell passieren heute ungewollte Dinge, die selbst die Polizei nicht mehr richten kann
alles kann passieren, weil du irgendwann alles preis gibt's  Vertrauen wird so schnell zerstört.  Zum schreiben bedarf es kein Bild, verrenn dich nicht. Google mal Begriffe wie Foto an fremden geben

buddl1

Es geht weniger darum, einen Freund zu finden. Ich will damit hauptsächlich meine Sprachkenntnisse verbessern und einfach Kontakt zu einer Person haben.

0

Ich würde nicht einfach Leuten meine Handynummer geben - und auch keine Fotos verschicken. 

Die Promis, die Du wahrscheinlich anbetest und von denen Du wahrscheinlich Bilder an die Wand pinnst sind voll krass stolz über jedes Bild was ihre Fans da in ihrer Wohnung haben ... die sind darauf derartig stolz, dass sie noch nicht einmal Urhebergebühren verlangen!!!

Telefonnummern wurden noch bis vor ein paar Jahren im Telefonbuch gelistet. Da hat (fast) niemand auch nur versucht, die geheimzuhalten.

Leute, die wie Du, hysterisch solche "Schutzmassnahmen" ergreifen haben einen Dachschaden: anstatt, dass die sich dafür einsetzen und dafür sorgen, dass Bilder und Telefonnummern nur für den Bestimmungszweck verwendet werden.

Wenn man jemanden ein Bild gibt, dann ist das (ohne besondere Erlaubnis) nicht dafür bestimmt, dass es weitergegeben wird. Das Weitergeben ist verboten ... und das muss man nötigenfalls durchsetzen.

Wenn man jemanden die Telefonnummer gibt, ist das dafür, dass die Person einem anrufen kann. Wenn jemand meine Telefonnummer hat und sie zu etwas anderem verwendet, wie dass er mich anruft, dann ist das strafbar und man muss dafür sorgen, dass er dafür bestraft wird. Es ist auch so, dass Leute denen ich meine Telefonnummer gebe und denen ich dann später sage, dass ich nicht mehr von ihnen angerufen werden will, meine Telefonnummer NICHT mehr verwenden dürfen, auch nicht um mich anzurufen.  

Mit Deinem Smartphone kannst Du fast nichts gescheites machen und Du versaust Dir damit Deine Zeit  .... glaubst Du, dass es da nicht auch besser wäre, Du würdest Dir kein Smartphone leisten? Dann kann Dich auch dann niemand anrufen, wenn Du ihm Deine Nummer gibst! Du könntest Dich auch auf den Mars schiessen lassen ... dann kann DIch niemand mehr, nach Deiner Telefonnummer fragen ...

OK .. Du hast recht: dann hängen die Perversen hier Dein Bild, an die Gedenktafel, von der dammischen leseratte87 ... "wir haben leseratte87, auf den Mars geschossen und jetzt ist sie dort, als Geist unterwegs und spukt, weil wir hier noch ein Bild von ihr haben!".

Da kann man nur hoffen, dass der "Jesus" (bzw. der Spinner der sich dafür gehalten hat) jetzt nicht irgendwo, auf einer Wolke sitzt und "frolockt": "Kruzifix sakra deifi, bei den Affen da unten, hängt jetzt überall ein Kruzifix mit mir drauf  ... haderlumpen, g'scherte"...  


0

Was möchtest Du wissen?