internet anschluss gebunden?

3 Antworten

Natürlich kannst Du selber einen Anbieter wählen, der das Telefonkabel benutzt. Es kann aber durchaus sein, dass Du dann - über die Nebenkosten - weiterhin für den dann ungenutzten telecolumbus-Anschluss zahlen musst.

Du solltest Deinen Mietvertrag mal genauer unter die Lupe nehmen.

Ich weiß aus dem Bekanntenkreis, dass es Verträge gibt, bei denen in der Miete Kabelanschluss (Fernsehen & Internet) Bestandteil ist. Was dann auch heißt, Du kommst nicht (?) aus diesem Vertrag heraus, einfach weil nicht Du, sondern der Vermieter Vertragspartner ist.

Zwar bezweifel ich, dass man sich nicht einen anderen Anbieter "ausgucken" kann, ob dann aber der Vermieter bereit ist, den Mietvertrag entsprechend abzuändern, steht auf einem anderen Blatt.

Oder kann ich einfach jeden interner Anbieter den ich möchte nutzen ?

Wenn es keine diesbezügliche vertragliche Vereinbarung gibt, im Prinzip ja.

Sofern verfügbar. Bei mir z. B. ist nur Telekom und 1&1 verfügbar.

Was möchtest Du wissen?