Internat Solling-Vollstipendium?

1 Antwort

Soweit ich weiß gibt es auch Vollstipendien, ich war bei einem Auswahlverfahren der Dornier-Stiftung dabei die eigentlich für jede Schule, die sie fördern, Vollstipendien angeboten haben. Am besten ist es aber, einfach mal dort anzurufen und sich zu erkundigen, oder du versuchst es bei einer Internatsberatung, z.B. www.die-internate.de, das ist vollkommen unverbindlich und die haben bestimmt auch eine Ahnung davon, die haben das LSH nämlich in ihrem Programm. Es wird aber wahrscheinlich auf ein Leistungsstipendium rauslaufen, das du dann brauchst, d.h. du brauchst einen Schnitt von mindestens 2,00. Ansonsten probiers vielleicht auch mal bei einem anderen Internat, es gibt bestimmt noch welche, die dir auch gut gefallen würden.
lg und viel Erfolg! 710er

Ich will auf ein Internat! Aber wie? :(

Hallo erstmal

Also ich bin 11 und gehe im Moment 2. Klasse Gymnasium. Ich möchte so gerne auf ein Internat! Ich habe mir einmal gedacht ob ich nicht nach der 4. Klasse auf ein Internat gehe und mich dort zur Matura anmelde, da mir das allerdings zu lange dauert, habe ich beschlossen dass ich nächstes Jahr schon auf ein Internat möchte. Nächstes Jahr müssen wir uns in der Schule entscheiden welchen Zweig wir gehen möchten also Labor, Latein oder GZ. Aber ich möchte ja gar nicht weiter auf diese Schule gehen! Nicht wegen Freunde oder Probleme, sondern weil ich einfach gerne auf ein Internat möchte! Mir sind auch dort die Regeln und alles bewusst, ich habe auch schon ein Internat rausgesucht auf das ich soooo gerne möchte! Genau so ein Internat habe ich mir nämlich vorgestellt. Das Problem ist nur dass ich in Österreich wohne und das Internat aber in Bayern ist :( . (Also in Deutschland) Und da gäbe es noch ein Problem: Die Schulkosten im Monat betragen fast 3.000 Euro, und das kann sich meine Mutter leider nicht leisten. Und wenn ich meiner Mutter erst sage, dass ich auf ein Internat will, das in Deutschland ist, und 3.000 Euro im Monat kostet, bin ich mir sicher das sie nein sagt. Abeeer ich habe mich dort über ein Stipendium schlau gemacht, und ich bin mir zu 100% sicher ich würde ein Stipendium dort bekommen, da alles zutrifft! Da gibt es aber noch ein Problem: Da meine Mutter wahrscheinlich dagegen sein wird und ihr das sicher zu umständlich da anzurufen, sich erkundigen über das Internat und über ein Stipendium und da auch noch mal zur Besuch hinzufahren nach Deutschland!!! Ist meiner Mutter sicher zu viel aufwand! :((( Ich habe mir auch schon gedacht das ich da mal selber anrufe und mich erkundige aber ich weiß nicht so recht... ich würde es schon machen wenn meine Mutter das gar nicht machen würde! Auf der Homepage steht auch man kann da auch unter dem Jahr diese Schule und das Internat besuchen. Bevor ich´s vergesse, soweit ich weiß ist das Internat mit Matura und ich möchte eben auch nach der 4. Klasse Gymnasium oder vielleicht bald schon Internat :)) die Matura machen. Aber jetzt zu meinen Fragen:

Ich habe meine Mutter noch nicht gefragt, aber wie soll ich das denn angehen eurer Meinung nach? Und was tun, oder wie überreden wenn sie nein sagt? Und könnte das wirklich klappen eurer Meinung nach dass ich in Bayern (also Deutschland) auf das Internat gehe? Und auch mit dem Stipendium, habt ihr da Erfahrungen? Und soll ich da mal selber anrufen? Wenn ja, was sagen? Und ist es eurer Meinung nach eine gute Idee schon nächstes Jahr dort hinzugehen?

Danke schon mal im Vorraus ;)

PS: Falls sich jemand interessiert das Internat heißt Schloss Neubeuern

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?