Induktionsherd mit Touch-Bedienung: Wie vor Katzen schützen (läuft darüber = schaltet Herd an)?

5 Antworten

auch wenn eine katze induktionsherd einschaltet, wenn nichts Magnetisches draufsteht wird auch so nichts passieren..die platten werden auch nicht heiß...magnetische teile werden nur heiß...ich würde erstmal die katze aus der küche verbannen UND die anlernen NICHt über den herd zu laufen..da habn die tiere nichts zu suchen...dann kann man sich ein Glas-Schneidebrett holen und drüberstellen oder aus holz, eigentlich alles was nicht magnetisch ist und gut ist..

hat der herd vllt ne kindersicherung?

das schöne an indunktionsplatten ist dass das einschalten selbst erstmal keine hitze erzeugt, erst wenn da was draufsteht. halte die platten immer leer.. ich kenns nur so dass eine leere induktionsplatte sich auch selbst wieder abschaltet

ansonsten reicht da irgendwas zum draufstellen. wir haben son tablett genommen das man auch benutzt um frühstück ins bett zu bringen.. son brett mit beinen. in passender länge dann. das steht über den bedienflächen und verhindert dass pfotentatzen knöpfe drücken

http://www.amazon.de/WENKO-Abdeckplatte-Universal-3-1/dp/B004LU1DII/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1405459853&sr=8-3&keywords=ceranfeldabdeckung

WENKO Abdeckplatte Universal 3 in 1

Eine zusätzliche, mobile Arbeitsfläche, ein Riesen-Schneidebrett (50 x 56 cm) und Schutz für den Herd - eine 3 in 1 Kombination bietet diese extra große Glas-Abdeckplatte. Die Glasplatte kann auch über das Spülbecken gelegt werden und den dort ungenutzten Platz als Arbeitsfläche füllen. Aufgrund ihrer Größe dient sie als ideale Unterlage beim Teigkneten und -ausrollen oder auch als Riesen-Schneidebrett für Fisch, Fleisch oder Gemüse. Eingesetzt als Herdabdeckplatte bietet sie zuverlässigen Schutz. Ob Glaskeramik-, Ceran-, Elektro- oder Gasherd die acht Spezialfüße gewährleisten stets den nötigen Abstand. Die hitzebeständige Herdabdeckplatte eignet sich auch zum Abstellen von Töpfen und Pfannen. Die kratzfeste, porenfreie Oberfläche wird höchsten hygienischen Ansprüchen gerecht, da sie das Einnisten von Bakterien und Gerüchen verhindert. Die extrem robuste und nahezu unzerbrechliche (schlagfeste) Platte ist zudem TÜV/GS geprüft.

naja aber nicht unbegrenzt hitzeempfindlich

0
@Nirie

schon richtig aber wenn die Katze die Platten nicht einschalten kann wegen der Abdeckung bleiben sie kalt

0
@newcomer

Meine Glasplatten haben kleine Füßchen unten dran und ich stelle die so gut wie immer gleich nach dem Kochen auf den Herd. Und das seit vielen Jahren. BIsher ist noch nie was passiert.

0

Was hat die Katze eigentlich auf dem Herd zu suchen? Das ist doch das erste, was man einem Tier beibringt, dass es auf Küchenflächen, dem Esstisch und im Bett nichts verloren hat.

Und sag nicht, eine Katze kann das nicht lernen, weil sie einen eigenen Willen hat. Mit Liebe und sehr viel Geduld geht das alles!

Das Katzen auf Küchenflächen und auf dem Esstisch nichts zu suchen habe ist richtig. Aber das sie im Bett nichts verloren haben ?!?! Ich glaub ich spinne. Katzen dürfen sowohl aufs Sofa als auch aufs Bett. Das ist ungefährlich. Und dem Menschen und der Katze kann nichts passieren. Also manche Leute kann ich echt nicht verstehen !!

2

katze aus der küche sperren.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?