In Word verschiedene Autoren in Fußzeile?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

zum Einfügen von Quellenbelegen musst du die Fußnotenfunktion von Word benutzen.

Diese erreichst du über das Register Verweise Fußnote einfügen. Dann erzeugt Word an der Stelle deines Cursors im Hauptdokumenttext eine Fußnote und springt unten an den Fuß derselben Seite, wo ebenfalls die gleiche Fußnote erstellt wird, damit du deine Quellen eingeben kannst.

Dabei werden die Fußnoten auch automatisch richtig durchgezählt, und von Word vollautomatisch angepasst, wenn du im Nachhinein noch weitere Fußnoten zwischen schon vorhandene einfügst.

Noch ein Tipp zum schnelleren Arbeiten mit Fußnoten

Fußnoten lassen sich sehr schnell über die Tastenkombination Strg + Alt + F einfügen.

Wenn du eine Fußnote am Ende einer Seite fertig geschrieben hast, kannst du sehr schnell an die Position deiner Fußnote im (Haupt-)Dokumenttext zurückspringen, um hier weiterzuschreiben, wenn du Umschalt + F5 drückst.

Beide Tastenkombinationen erleichtern die Arbeit besonders in einem Dokument mit vielen Fußnoten erheblich. Denn das geht viel schneller, als jedes mal erst mit der Maus hin- und herzuklicken.

Gruß, BerchGerch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BerchGerch
09.06.2017, 21:31

Vielen Dank für den ★ !

0

Dies könntest du über einen Abschnittswechsel im Dokument erreichen. Bei WORD 2010 z.B. über:

  • Cursor an die Stelle, wo der neue Abschnitt beginnen soll.
  • Reiter "Seitenlayout"
  • Klick auf "Umbrüche"
  • Auswahl "Abschnittsumbrüche / Nächste Seite"

Nun kannst du unter anderem die Kopf- und Fußzeilen für jeden Abschnitt eigenständig gestalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal unter "Verweise" und dort unter den Zitaten.

Die Kopf/Fusszeile ist dafür nicht gedacht die bringt wie du siehst auf jeder Seite den gleichen text.

AUßer du fügst immer wieder ein Abschnittsumbruch ein .. glaube die unterbrechen das auch .. machen dir das Leben aber eigentlich auch nicht leichter ... wie gesagt würde auf Zitate gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?