In wie weit ist das Studium in RWTH AAchen oder TU Muenchen besser als TU Chemnitz?

2 Antworten

Du hast an den beiden genannten Technischen Hochschulen/Universitäten hervorragenes Lehrpersonal und eine sehr gute Labor- bzw. Werkstattausstattung. Diese Hochschulen bekommen aufgrund ihrer nachgewiesenen Leistungen auch mehr Fördergelder und haben mehr Kooperationen mit finanzkräftigen Industrieunternehmen. Kleine Provinzhochschulen können u.U. pädagogisch sehr gut sein und infolge der geringen Studierendenzahl und der günstigen Lebenshaltungskosten am Ort auch besser geeignet sein für das eigene Studium aber sie können natürlich nicht mit den genannten Hochschulen konkurrieren. Aber - das sollte klar sein: Gehst Du an eine Spitzenhochschule, musst Du auch fähig und bereit sein, entsprechende Leistungen zu erbringen und dich der Konkurrenz guter und sehr guter (auch ausländischer) Studierender zu stellen. Daher kann man auch keine pauschale Empfehlung für oder gegen ein Studium an einer speziellen Hochschule aussprechen. Es kommt immer auf den konkreten Einzelfall an.

Gibt es Ingenieure in den Deutschen firmen , die russische Herkunft haben?

    0
    @petermaxmannn

    In großen weltweit tätigen Firmen (wie etwa Siemens) gibt es solche Ingenieure sicher aber darüber habe ich keine genaue Kenntnis, da Firmen solche Daten ja auch nicht veröffentlichen.

    0

    Zur TU München kann ich dir nichts sagen, aber die RWTH Aachen hat einen ziemlich guten Ruf und sogar schon einige Nobelpreisträger hervorgebracht! Viel falsch machen kannst du da nicht.

    Was möchtest Du wissen?