In welchen Stadtteilen von Rostock kann man gut und günstig leben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem ist tatsächlich dass beides kaum zusammen passt also günstig wohnen und wenig gestalten abends. Denn günstig sind in Rostock vorallem toitenwinkel, groß klein und dierkow aber das sind aber auch viertel wo gesagt wird die sind asozial etc. Lütten klein ist würde ich sagen n gutes Mittelding aufjedenfall. Ansonsten ist ktv ein schönes viertel aber eben teuer dafür aber einiges zu bieten. Stadt nah und nicht so viele gestalten

Südstadt kann ich auch nur empfehlen ist ein schönes viertel und dort ist es eig auch okay mit dem Rest ;)

0

Am Mietspiegel kann man es sehen: günstig an seinem einen Ende, gut am anderen :)

http://www.wohnungsboerse.net/mietspiegel-Rostock/4174

Ja im Großen und Ganzen klappt das aber oft haben Einheimische doch noch irgendwelche Tipps auf die man so nicht kommt. Zumal ich von Evershagen beispielsweise auch schon gegenteilige Meinungen gehört habe.

0

Was möchtest Du wissen?