In meinen Lehrer verliebt und jetzt Liebeskummer?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

 So wie es dir geht geht es hier auf diesen Seiten auch andereN.

 Es ist sicher nicht einfach für euch beide aber an der Stelle sich den Gefühlen hinzugeben wäre ein großer Fehler.

 Aber das weißt du ja.

 Ich glaube wenn du die Möglichkeit hast die Schule zu wechseln wäre das ein weiser Ratschlag an dich. An der Stelle zu sagen dass die Zeit Wunden heilt Grund deine Gefühle eher eine Verletzung.

 Somit steht dies alles als eine der ersten Aufgaben die du im Leben bewältigen musst.

 Entscheide bitte nicht mit dem Herzen sondern mit dem Verstand und nimmt den Schmerz in Kauf!

 Ich bitte dich in euer beider Interesse tue es!

 Wenn du deine Schule dann abgeschlossen hast und erst dann geh auf ihn zu und offenbare dich ihm. Bitte nicht vorher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut, zum Glück weißt du, dass der Lehrer sich strafbar machen würde, sollte er eine Beziehung mit dir eingehen!

Da hilft nur eins, du musst dir wirklich klarmachen: "Es geht nicht!" Ihr könnt nicht zusammen sein und es hat keinen Zweck ihm hinterherzutrauern, basta!

Sprich doch mal mit jemanden, dem du vertrauen kannst, darüber, das kann helfen! Auch wenn der Lehrer solche Interessensandeutungen macht, ist es überhaupt nicht gut, dass er dich so bevorzugt behandelt hat, sollte sein Verhalten aufdringlicher werden, wende dich an den Direktor oder an deine Eltern!

Ansonsten: Zeit heilt alle Wunden!

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn er Dir Aufmerksamkeit schenkt, heißt das nicht, dass er in Dich verliebt ist. Schüler-Lehrer-Beziehungen sind die absolute Ausnahme. Er ist erwachsen und deutlich älter als Du. Lehrern gehen auch private Dinge durch den Kopf, auf keinen Fall beschäftigen sie sich den ganzen Tag mit Schülern. Vielleicht ist auch daher sein verändertes Verhalten zu erklären. Wenn du es gar nicht mehr aushältst, dann würde ich Dir raten, die Schule zu wechseln, damit Du mal wieder einen klaren Gedanken fassen kannst. Triff Dich mit Gleichaltrigen und lasse die Lehrer nicht so wichtig für Dich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das du ihn mal ansprechen solltest wieso er so komisch ist. Außerdem kannst du die Reaktion von ihm in deiner Nähe testen.
Falls die Reaktion positiv ist kannst du kleine Annäherungsversuche starten z.B du könntest die Hände auf seine legen, ihn aus Versehen am Arm streifen oder so und wenn da die Reaktion positiv ist sprech ihn an !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Wahrnehmung vom Verhalten des Lehrers Dir und anderen gegenüber war und ist vermutlich von Deinen Gefühlen und Wünschen überlagert und stimmt nicht unbedingt mit der Realität überein.

Du sprichst so, als hättest Du mit dem Lehrer bereits mal eine Beziehung gehabt. Die hattest Du auch: In Deiner Gedankenwelt einer ganz normalen pubertären Schwärmerei.

Du musst unbedingt aus den Kleinemädchenträumereien herauskommen. Du bist jetzt fast erwachsen und musst Dich und Deine Umwelt realistisch sehen und nicht jede kleine Handlung des Lehrers als irgendein Zeichen von Liebe oder Bevorzugung, Ablehnung oder Missachtung deuten.

Wenn Du das nicht schaffst, kann es sein, dass Du unglücklich wirst/bleibst oder ungerecht oder beides.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss ihm sonst verliert er noch seinen job vielleicht ist er verheiratet und er wird nicht wegen ne schülerin seinen job verlieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey du liebe,

so wie dir, ging es mir auch vor ein paar Jahren.

War über 4 Jahre in meinen Lehrer verliebt.

Kannst mir gern persönlich schreiben, wenn du Fragen hast.

Aber glaub mir eines, es wird vorbei gehen, spätestens wenn du die Schule verlassen hast, so wie es bei mir der Fall war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin in der fast gleichen Situation wenn du schreiben willst antworte mal 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?