In Lehrerin verliebt (w/14)?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hmm wie wärs wenn du ihr (keiner darf dich dabei sehe) einen Brief (am besten komplett andere Handschrift ) am Pult legst und am nächsten Tag guckst wie sie sich verhält.Wenn sie glücklicher als sonst ist würde ich es ihr sagen.Das Sagen deiner Gefühle heißt ja icht das du eine Beziehung führst.Vg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naaatsu 27.11.2015, 23:29

Gute Idee. Ich werd drüber nachdenken. Danke.

0

Du ich hab den Fehler begangen und meiner Lehrerin gestanden was ich für sie empfinde, sie meinte nur "das es nicht schlimm sei und sie es als Kompliment sehe.

Aber eines kann ich dir mit Sicherheit sagen du musst weder zum Direktor, noch bekommst Ärger oder so, sie wird dich nur abweisen mehr auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, also ehrlich gesagt weiß ich nicht, was du erwartest, wenn du es ihr sagst. Du weißt doch auch selber im voraus, dass da nichts Gutes bei rauskommen kann. Und das Schlimmste daran ist, dass du dich total lächerlich machst. Ich glaube, du musst noch sehr viel lernen, um zu erfahren was LIEBE ist. Denn wenn man jemand liebt, dann bringt man denjenigen nicht in Verlegenheit und Unannehmlichkeiten. Du willst doch nur sehen wie sie reagiert. Das ist wirklich sehr spannend für dich. Aber wenn du ein bisschen mehr nachdenkst, dann erspare dir diese Aktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte auch gar keine Beziehung. Das einzige was ich will, es ihr zu sagen & ihre Meinung dazu wissen.  Das geht sehr vielen Verliebten so.. Sie möchten ihre Verliebtheit hinaus posaunen und einfach nur, das es der oder die Angebetete es weiß. 

Andererseits ist das wissen darum auch sehr Unbefriedigend. Die oder der Angebetene weiß es zwar dann, aber für ihn ist es wie ein Blatt/Brief ohne Buchstaben. Für ihn bedeutet es nichts. Für den Verliebten hingegen schon.

Momentan bist Du in einem Strudel der Gefühle gefangen, aber es ihr zu sagen bringt nichts. ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Naaatsu

Mich würde eher deine Reaktion interessieren, wenn dich deine Lehrerin diskret aber bestimmt zurückweist. Das könnte für dich dann wieder peinlich werden.

Du könntest sie durch dein Geständnis in eine peinliche Situation bringen.

Unterschätze sie nicht, wenn du verliebt bist in sie, dann wird sie das längst wissen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naaatsu 28.11.2015, 00:23

Mir ist schon klar, dass sie mich zurückweisen wird. Ich erwarte auch nichts anderes.

0
Turbomann 28.11.2015, 10:04
@Naaatsu

Hallo Naaatsu

Deine Frage hat mir keine Ruhe gelassen. Du scheint dich regelrecht auf deine Lehrerin eingeschossen zu haben, was deine Gefühle ihr gegenüber betrifft.

Du willst ihr sagen, dass du sie liebst, egal welche Konsequenzen.

Ich möchte dir nur mal aufzeigen, was passieren könnte und das könne dir nicht gefallen.

Freunde von mir sind auch Lehrer, Er und Sie. Da war auch mal ein Fall wie deiner, wo sich ein Schüler in seine Lehrerin verliebt (geschwärmt) hat. Der wurde hinterher zum Gespött seiner Klasse, weil das durchgesichert ist. Ganz zu schweigen, dass die Eltern sich ja auch gewundert haben, dass er in einer anderen Klasse ist.

Die Lehrerin kam in so eine peinliche Situation mit dem Wissen was in dem Schüler vorsich geht. Zum Schutz für sich und den Schüler konnte sie ihn nicht mehr unterrichten. Der Schüler musste in eine andere Klasse und wurde sogar gemobbt. Das ging tragisch aus und ist kein Witz.

Wenn du deine Gefühle loswerden willst, dann bringe sie zu Papier, später kannst du das wegwerfen, wenn du eine richtige Freundin hast, die deine Gefühle auch erwidern kann. Dann hast du sie auch los und bringst deine Lehrerin nicht in eine unangenehme Situation. Denn die wird auf jeden Fall auftreten.

0

Also erstmal du bekommst keine Strafe dafür :D. Wenn du dir unsicher bist kannst du ja zu einem vertrauenslehrer gehen oder du sagst es ihr am besten nach dem Unterricht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lehrerin kann sehr starken Ärger bekommen, deswegen würde sie das als lächerlich halten die Lehrer werden schwer Traniert um missbrauch zu vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naaatsu 27.11.2015, 23:31

Hä? Sie bekommt Ärger, wenn ich es ihr sage?

0
Reg1123 27.11.2015, 23:33
@Naaatsu

Allerdings, wenn jemand schon hört das ihr auch wenn es nur was kleines ist miteinander habt und der Rektor das mitbekommt wird die Lehrerin aufgrund des Verdachtes die Lehrerkraft zu missbrauchen suspendiert und nach meinem Wissen unbrauchbar gemacht (Sie darf an keiner Schule mehr als Lehrerin arbeiten)

0

Das könnte ziemlich peinlich für euch beide werden...
wenn dann sags ihr am ende des jahres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naaatsu 27.11.2015, 23:28

Ja hab das so ähnlich geplant. Dass ich es ihr wenn dann in der letzten Schulwoche sage.

0
Gamer2x 27.11.2015, 23:30
@Naaatsu

Du solltest allerdings nochmal mit deinem Vertrauenslehrer sprechen. Er kennt seine kollegen ja und der kann dir da auch helfen :)

1

Also Ärger kannst du dafür nicht bekommen ! Denn ich denke nicht, dass deine Lehrerin das weitersagen wird !! Wahrscheinlich wird sie aber mit dir alleine drüber sprechen wollen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Das ist eine sehr schwierige Situation. Aber wenn du es ihr unbedingt sagen willst und du nichts von ihr erwartest, dann tu es.

Grüße, Dreams97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tu dir einen gefallen und lass es das wird nicht gut ausgehen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naaatsu 27.11.2015, 23:41

Nein, ich muss es ihr sagen. Wenn sie nicht mehr da ist, werde ich es sonst bereuen, dass ich es nicht gesagt habe.

0
martinax33 27.11.2015, 23:42
@Naaatsu

vlt wird sie dich aber dann nicht mehr unterrichten wollen oder sie wird total komisch o:

0
Naaatsu 27.11.2015, 23:43

Wenn ich es ihr am Schuljahresende sage, ist es dann eh egal was dannach ist.

0
martinax33 27.11.2015, 23:43
@Naaatsu

ja ok aber mach's wirklich erst dann und ich würd's ihr dann schreiben:o

0
Naaatsu 27.11.2015, 23:47

Ich würde dann doch lieber sagen bevorzugen, da ich ja ihre Reaktion sehen will. Und kann ja auch sein, dass wenn ich einen Brief schreibe, es vielleicht jemand sieht und ihn liest.

0
martinax33 27.11.2015, 23:48
@Naaatsu

oha du scheinst ziemlich selbstbewusst/mutig zu sein o: dann tu das ich wünsche dir viel glück:)

0
Naaatsu 27.11.2015, 23:51

Ich bin eigentlich eher schüchtern bei solchen Themen. Dankeschön♥

0
martinax33 27.11.2015, 23:52
@Naaatsu

und dann traust du dich aber es ihr das so in's gesicht zu sagen?:o

0
TheFreakz 27.11.2015, 23:57

Ich würds lieber lassen, glaub mir das kann nicht gut ausgehen! Vielleicht ist sie mit der Situation dann überfordert, vielleicht verhält sie sich dann auch unfair gegenüber Dir und versucht alles damit Du nicht mehr auf sie stehst etc.. Alles schon erlebt, also nicht ich direkt aber meine beste Freundin. Sie und unser auch relativ junger Lehrer haben sich total gut verstanden aber als sie es ihm gesagt hat, war er von der einen auf die andere Sekunde wie ausgewechselt und war ein Ar...

0
martinax33 27.11.2015, 23:58
@TheFreakz

ich hab's auch gesagt aber wenn sie es unbedingt machen will.. vlt braucht man/sie diese erfahrung mal o:

0

Behalte deine Gedanken und Gefühle lieber für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naaatsu 27.11.2015, 23:27

Nein, ich muss es ihr sagen.

0
Reg1123 27.11.2015, 23:28
@Naaatsu

Wenn du Pech hast denkt sie du willst dich einschleimen und das wird sich Negativ auf deine Note auswirken!

1
Naaatsu 27.11.2015, 23:32

Doch, ich muss es loswerden.

0
DepravedGirl 27.11.2015, 23:33
@Naaatsu

Ok, dann hoffe ich für dich, dass es nicht für dich und für die Lehrerin peinlich und / oder unangenehm wird.

0
keineahnungaf 27.11.2015, 23:33

ne

2
Reg1123 27.11.2015, 23:37
@keineahnungaf

Das könnte dir aber richtig Peinlich sein, wenn du sie noch lange haben wirst, ich würde als Lehrer darauf sehr streng reagieren und ggf. die Eltern kontaktieren, mit so etwas ist nicht zu Spaßen!

1
Naaatsu 27.11.2015, 23:42

Sie ist nur ein Jahr hier. Ich hätte es wenn dann vor, es ihr am Schuljahresende zu sagen.

0

Oki icb was bist du (männlich/ Weiblich ) und was ist die /der Lehrer/Lehrerin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naaatsu 27.11.2015, 23:30

Steht doch da! Ich bin weiblich. Sie ist weiblich.

0
tobi912 27.11.2015, 23:31

Lesen ist nicht deine stäker?

0
LilaBlume1 27.11.2015, 23:33

doch aber ich dachte die verwächselt sich habe nicht gedacht das sie auf Frauen steht ... ich gebe dir einfach viel Glück mit der Sache 😆😉

0

Behalt es bei dir, weil sonst kruegt es jemand anderer mit, dann erzählt er es rum. Behalt es nur bei dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Bist du minderjãhrig

2. Setzt sie ihren job aufs spiel

3. Hat sie bestimmt auch einen partner

4. Als lösung rede mit einem vertrauenslehrer, die helfen wir dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naaatsu 27.11.2015, 23:29

Ich will ja keine Beziehung. Ich will es ihr nur sagen, mehr nicht.

0

Was möchtest Du wissen?