"In jedem Fall" oder "Auf jeden Fall"?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Auf jeden Fall 50%
Beides 50%
In jedem Fall 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Beides

kommt darauf an, um was es geht

auf jeden Fall (ganz bestimmt, unbedingt); auf alle Fälle (1. unbedingt, unter allen Umständen, ganz sicher. 2. zur Sicherheit, vorsichtshalber: wir nehmen auf alle Fälle einen Schirm mit); auf keinen Fall (absolut nicht, unter keinen Umständen); das ist in jedem [einzelnen] Fall wieder anders; in jedem Fall (ob so od. so).


© Duden - Deutsches Universalwörterbuch 2001

DH

0
@wolfgang1956

F steht für Freunde die was unternehmen U steht für Uns dich und mich N steht für endlich haben wir mal spaß

0
Beides

Je nachdem ob das „in“ oder das „auf“ besser passt. Dazu gehört auch ein wenig mehr Spracherfahrung und ausgiebige Lektüre guter Schriftsteller.

Was sind für dich gute Schriftsteller?

0

Ich meine, das sind aber durchaus unterschiedliche Bedeutungen.

"Du hast in dem Fall recht" heißt, du hast immer recht.

"Du hast auf jeden Fall recht" bedeutet, du liegst in diesem Punkt ganz bestimmt richtig.

"Du hast in jedem Fall recht" meinte ich natürlich.

1

Was möchtest Du wissen?