Immer ärger mit der Freundin

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass mich raten, du hast auch sonst das Gefühl, daß sie mehr Rechte in eurer Beziehung als du hast? Dafür hast du selbst in den letzten 18Monaten gesorgt. Du hast immer alles gemacht, sie am Anfang umworben, ihr jeden Wunsch von den Augen abgelesen... Du bist eine Selbstverständlichkeit geworden. Und alles was selbstverständlich ist, weiß der Mensch nicht zu schätzen... bis es weg ist.

Sag ihr, daß du das nicht mehr erträgst und erstmal einige Zeit für dich brauchst. Und dann mach dich rar. Wohnt ihr zusammen? Hast du Zeug bei ihr? je nachdem kannst du dann nach und nach dein Zeug abholen. Das gibt dem ganzen einen ernsten Charakter. Wenn ihr etwas an dir liegt, wird sie irgendwann einknicken... und dann mach ja nicht den Fehler wieder zu sehr auf sie zu zu gehen. Genau in dem Moment hast du die Möglichkeit ein neues ausgewogenes, faires Kräfteverhältnis zu etablieren. Und nur das entscheidet über eine gute oder schlechte Beziehung - Liebe vorrausgesetzt!

Sprichst aus erfahrung ?

0
@belem3

In meinen "beziehungen" herrschte immer ein gleichgewicht.

0
@Benzema11

Das ist doch super, genau so sollte es nämlich auch sein. Dafür hast du als Frau sicher viel getan und offensichtlich genauso viel bekommen. Nur leider ist das eher selten. Es herrrscht meist ein Ungleichgewicht und die Ursache liegt immer auf beiden Seiten.

2

sehr guter vorschlag, allerdings heißt es nachher, wenn ich mich rar mache, dass ich mich nicht um sie bemühe und nicht um sie kämpfe und all das.. Hab das alles schon hinter mir.. Außerdem gibt es dann auch noch das Problem, dass wir die gleichen Freunde haben und wir uns mit sicherheit dann immer noch ein paar mal in der woche sehen..

0
@Benzema11

das wird die aber nicht begreifen und meine erfahrung bin ich dann wieder der schuldige

0
@MinecraftBeta

Das ist genau das was ich meinte. Du bist doch der erste, der sofort alles in Bewegung setzt um ihr dann zu beweisen, daß du natürlich um sie kämpfst und dich natürlich bemühst, hab ich Recht?

Und genau da liegt dein Fehler! Aber versteh das nicht falsch. Natürlich muss man seiner Freundin zeigen, daß man sie schätzt. Man muss ihr sogar die Welt zu Füßen legen! ABER: Zu deinen eigenen Regeln!!! Sonst bist du nichts weiter als ein Haustier. Wie soll sie dann so etwas wie Respekt vor dir entwickeln? Ich weiß, daß klingt alles chauvinistisch, ist es aber überhaupt nicht. Hier geht es nicht darum "wer der Boss im Haus ist"! Hier geht es um gegenseitigen Respekt. Und du alleine hast dafür gesorgt, daß sie ihn vor dir verloren hat.

1
@belem3

Ja das mit dem Respekt habe ich mittlerweile auch schon fest gestellt.. Ich wollte einzig und allein den streit beenden und teilweise hat die es auch geschafft das ich mich teils schuldig fühle und mir dann nichts anderes übrig blieb als mich zu entschuldigen..

in wiefern meine Regeln?

0
@MinecraftBeta

Das ist ganz typisch bei einem Ungleichgewicht. Einer von beiden fühlt sich immer schuldig, kann es sich selbst aber überhaupt nicht erklären. Alles läuft irgendwie automatisch, als hätte man gar keinen Einfluss auf die Situation. Und zum Schluss ging irgendwie alles zu schnell und man hatte gar keine Zeit sich genau zu erklären. Dann ärgert man sich über sich selbst, weil man so vieles nicht gesagt hat und nun keine Gelegenheit findet es noch los zu werden. Kommt dir das bekannt vor?

Du sollst ihr zeigen, daß sie etwas besonderes ist, du sollst ihr zeigen, daß du sie über alles liebst, aber tu es nicht dann, wenn sie es verlangt. DAS bedeutet nach eigenen Regeln. Schenk ihr von mir aus den Mond, aber tu es dann, wenn du es für richtig hälst und nicht weil sie dir gesagt hat "Du schenkst mir gar nicht den Mond, du bist ein schlechter Freund!".

1
@belem3

so schlimm ist das jetzt nicht, es geht hauptsächlich darum, dass sie wieder was falsch aufschnappt bzw. es total ernst nimmt und dann sauer ist. Mittlerweile bin ich soweit dass ich da nicht mehr so besonders drauf eingehe und dann heißt es ich kämpfe nicht um sie

0
@MinecraftBeta

Dann bist du schon einen Schritt weiter, du hast resigniert. Du schaltest innerlich schon ab wenn es Stress gibt. Das ändert aber nichts am Grundproblem. Und wie du richtig feststellst, sie nimmt das sehr ernst. Und das solltest du auch, wenn dir was an der Beziehung liegt.

Ihr muss klar werden, daß auch sie um dich zu kämpfen hat. Und das geht nur, wenn sie dich nicht als Besitz sondern als Partner anerkennt. Aber dass es soweit kommt liegt in deiner Verantwortung - DU musst ihr das zeigen, denn sie ist jetzt nicht hier und fragt nach Rat. Wie du es schon gesagt hast, sie versteht das alles nicht. Sie ist genauso in ihrer Rolle gefangen wie du. Sie hasst es, wenn sie dir sagen muss, daß du dich nicht um sie kümmerst. Und sie hasst es noch mehr, wenn du es dann krampfhaft versuchst. Aber sie kann aus dieser Rolle nicht heraus. Also hilf euch beiden und verändere das Verhältnis. Zeig ihr, daß sie nicht über dich zu verfügen hat. Zeig ihr, daß du einen eigenen Willen hast und frei bist. Das macht dich für sie wieder attraktiv. Und genau dann wird sie spüren wie schlimm es doch wäre, wenn du weg wärst.

1

Zickenalarm, Achtung deckung ! Sie versucht dich hinzubiegen wie sie es gerne hätte in ihren Augen. Zweisamkeit ist auch eine überkunft der Eintracht. Liebe ist stet und solte keiner treiben. Sonst bekommt sie Flügel und kann schnell von dannen fliegen.

Am Besten mal ne Auszeit nehmen und dann warte du erstmal ab was sie tut. Und auch wenn es dann heißt, du bemühst dich nicht um sie, so ist das auch nur ein Versuch dich wieder in deine Sklavenrolle zurückzubringen.

Und wer weiß, vllt findest du bald eine bessere, falls das nicht mehr klappt.

Aber quäl dich nicht länger mit den Problemen rum.

Ich verstehe nicht warum sie sauer auf mich ist...

Hallo zusammen, ich bin samstag 1 Jahr mit meiner freundin zusammen, und es läuft eigentlich immer ganz gut (bis auf ein paar kleinigkeiten, ist aber normal). Jetzt folgende Situation: Sie liest oft meine sms, und ich ab und zu ihre. Ich habe eine sms von ihr gelesen (von ihrer besten freundin) dass eben diese ihre tage trotz pille noch nicht bekommen hat und sich sorgen macht --> verständlich. Ich hab die sms vor meiner freundin gelesen und natürlich direkt mit ihr darüber geredet. Kam mir jetzt nicht so tragisch vor, dass ich das wusste. Dann hab ich nachher noch mit meinem kumpel geschrieben (dem freund der besten freundin meiner freundin); nicht über das thema was ich mitbekommen hatte, sondern über das Bestellen von Konzerttickets. Er meinte er hätte jetzt andere sachen im kopf, und ich wusete natürlich sofort worum es geht. Also hab ich ihm ein bisschen mut gemacht: Wird schon alles gut sein, das kann sich schonmal um 1, 2 tage verzögern, sowas halt. Natürlich hat seine Freundin mitbekommen dass ich etwas wusste und ist jetzt daraufhin tierisch sauer auf meine freundin (warum auch immer). Jetzt ist meine freundin sauer auf mich (ebenfalls warum auch immer). Sie sagt sie wäre nicht sauer, spricht aber die ganze zeit mit diesem beleidigten unterton, den ich hasse und ignoriert mich sonst. und ihre beste freundin ist jetzt auch noch sauer auf mich. MIR HAT NIEMAND GESAGT DASS ICH EIGENTLICH GAR NICHTS DAVON WISSEN SOLLTE :(( Was soll ich jetzt machen..?

...zur Frage

Freundin sauer? Was soll ich machen?

Hallo, Meine Freundin ist sauer auf mich ich weiß aber nicht wieso sie will es mir auch nicht sagen und sie geht nicht ans Handy ich will mich nicht mit ihr streiten! Was soll ich tun?

...zur Frage

Freundin ‚‘ sauer?

Hey Leute:)

Also ich und meine Beste Freundin haben uns früher gehasst und deshalb hab ich über sie gelästert ( richtig behindert von mir) und jz ist sie sauer auf mich weil sie die Chats usw gelesen hat😫

was soll ich tun?

...zur Frage

Freundin auf whatsapp pranken mit welchem songtext?

Aaaalso ich hab eine freundin der hab ich den ganzen tag nicht geantwortet und die dreh total am Spieß da sie denkt ich wäre sauer oder so :D ich möchte die Gelegenheit nutzen und sie mit einem Songtext pranken (deutschen natürlich) der auch zu der Situation passt könnt ihr mir was Vorschlagen?

...zur Frage

Freundin wird langsam Alkohol abhängig :(

Hey Leute!

Ich bin 17, trinke oft Alkohol, aber dann wenig. Meine Freundin damals ziemlich selten und viel, aber heute will sie immer öfter trinken.

Ich habe zuhause immer was zu trinken, falls ich lust habe und sie ist die einzige, die was davon weiß und mein Bruder(15)! Heute ist sie den ganzen Tag bei mir und vor 2 Wochen? da hat sie bei mir so viel getrunken, dass sie total übermütig, billig und komisch wurde. Sie ist dann wie in diesen Hollywood Filmen! Jedenfalls, will ich nicht, dass heute sowas wieder passiert, was soll ich ihr denn sagen?

Wenn ich sage: Hey, heute trinkst du nichts ;) du wirst bestimmt noch eine Alkoholikern(oder abhängig), dann wird sie doch sofort sauer oder?

Aber wenn ich nichts sage dann trinkt sie einfach mit, ich mache mir Sorgen um sie :S

Was soll ich nun am besten tun? Sie ist gerade auf dem Weg zu mir...

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?