Im Traum auf Klo gehen...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du träumst, dass du singst, machst du entsprechende Lippenbewegungen und "stöhnst"! Ist das Entsprechende.

Weil...du denkst, du sitzt auf dem Klo und enspannst und denkst: Ja dann kann ich ja jetzt endlich laufen lassen....das passiert nur, wenn es für uns real aussieht, wenn du träumst, du stürzt ne Klippe runter, dann ist es schon oft passiert, dass die Träumenden schreiend vom Bett fielen :D Ist mir schon mal passiert ;) Und wenn du träumst, du würdest singen, dann singen manche auch, sie murmeln eher oder machen die Mundbewegungen, du vllt nicht, aber manche reden auch das, was sie träumen :/

Aber warum, weiß ich jetzt nicht genau, vllt weil es so real rüberkommt :S

Im Bett ist man entspannt, da kann es passieren, dass man pinkelt... Wenn es schon angefangen hat, träumt man es! Natürlich sprechen manche auch im Schlaf - aber das vergisst man, wenn man alleine schläft und es niemand merkt! Wenn man aber gepieselt hat...

Mh, die Aussage ist nicht unbedingt falsch! Vielleicht weil man wirklich aufs Klo muss, wenn man schlafen geht und wenn mans dann träumt, macht mans... Ich weiß es nicht :D

woher weißt du das du das nicht machst...

mit mir kann man im schlaf zB stundenlang reden und ich sag immer die wahrheit...

man geht im traum aufs klo weil man sich in echt anpinkelt. nicht andersrum

Ich denke, das es genau andersherum ist. Meistens bekomme ich zwar nichts mit davon, außer das meine Windel morgens nass ist. Aber hin und wieder habe ich auch diesen Traum. Wenn ich dann auf Klo sitze, dauert es immer noch einen Moment bis ich mache. Erst dann wird es warm in der Windel, weshalb ich dann auch langsam aufwache.

0

Deine Aussage ist falsch, daher beanstandet

nur weils dir nicht passiet... chill

0

Was möchtest Du wissen?