IHK alte Schulzeugnisse?

5 Antworten

Du musst dich doch mit Zeugnissen bewerben. Die IHK hat da nix mit zu tun, wenn der Chef sich mit Dir schon geeinigt hat. Die tragen nur den Ausbildungsvertrag ein.

Weder die IHK noch die Berufsschule wird irgendwelche alten Zeugnisse anfordern. Allein aus datenschutzrechtlichen Gründen ist das nicht möglich. Wenn dein Ausbildungsbetrieb diese nicht sehen möchte .... ?

Es ist wirklich nur interesse,aber gleicht die IHK nicht den Schulabschluss ab ? Sprich vor der Abschlussprüfung oder vor beginn der Ausbildung ? 

0
@FairplayY

In den wenigsten Fällen gibt es heute noch Mindestschulabschlüsse, die nötig sind, um Beruf X ergreifen zu können. Wenn der Ausbildungsbetrieb einen Azubis auch ohne Schulabschluss in die Ausbildung nimmt, ist das seine Sache. Es liegt im Interesse des beider (Azubis und Ausbildungsbetrieb), dass die Ausbildung am Ende auch geschafft wird, denn dem Ausbildungsbetrieb entstehen in diesen Jahren auch Kosten.

0

Deine Zeugnisse werden nur vom Ausbildungsbetrieb gefordert.

Meist aber nur das Abschlußzeugnis.

Ich danke Ihnen.So wie ich weiß,kann man ja eine Ausbildug ohne Abschluss beginnen. Hätte aber sein können,dass es für die Berufsschule oder der IHK relevant wäre. Bin nämlich gerade dabei,alle Nötigen Unterlagen für den Vertrag zu unterschreiben.

0

Darum muhst du dich selber kümmern beeile dich  aber  den es kann sein das die schule dein Zeugnis nur 10 Jahre aufbewahrt oder   wen du Pech  hast weniger.

Du musst der berufschule dein Zeugnis vorlegen die müssen es nicht anfordern.!

die machen bestimmt nicht, wenn dann musst du die schon selbst besorgen

Was möchtest Du wissen?