Ich will mich nicht vertragen, wieso?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du willst nur, dass sie aus dieser Lektion was lernt...
Das ist bei mir auf andere auch so...
Man kann einfach keinen Menschen verzeihen, der aus seinen Fehlern nicht gelernt hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageAntwort8
01.11.2016, 23:39

PS: Nein, das ist von dir nicht egoistisch :) Egoistisch ist, sie links liegen lassen und nur an sich denken... Aber diesesmal denkst du an sie, dass sie daraus lernt... Naja sehr kompliziert...

0
Kommentar von FrageAntwort8
02.11.2016, 06:53

Einfach mit ihr reden :)
Sag ihr was du nicht magst/was dir nicht passt :)

0

Es war aus deiner sicht vieleicht gar nicht shlimm. Aber aus ihrer warscheinlich schon.

Einfaches beispiel: Einer macht dem anderen versehentlich nen pulli kaputt. Für den einen ist es nur ein pulli dens für 10€ an jeder ecke hinterhergeschmissen gibt und für den anderen das letzte erinnerungstück an einen verstorbenen verwanten.

So sind für jedem menschen andere dinge schlimm oder nicht schlimm.

Eventuell solltest du versuchen den standpunkt deiner Freundin zu verstehen und nachvollziehen was genau für sie eigentlich schlimm daran ist.

Vieleicht wäre es gar nicht erst zu einer 20 minütigen diskussion gekommen wenn du dich gleich entschuldigt hättest und anerkannt hättest das das nunmal für sie schlimm war.

Da hier aber niemand weiss um was es eigentlich ging kann man die situation auch schlecht beurteilen. Denn es gibt sicherlich vorwürfe die wirklich absurd sind.

Krasses beispiel: Du leist ihr dein handy. Sie machts  kaputt und gibt dir die schuld dafür weil du es ihr geliehen hast. Soetwas ist natürlich absurd.

Anonsten kann ich Turbomann nur zustimmen. Soetwas regelt man am besten unter vier augen. Über whatapp ist es einfach verdammt schlecht.

Beispiel: Deine freundin heult nebenbei beim schreiben weil die sache für sie schlimm war. Und sie schreibt es nicht weil ihr am streiten seit. Wenn sie jedoch so vor dir stehen würde würdest du warscheinlich anders reagieren.

Das sind halt so sachen die man durch unpersönliche kommuniation nicht mitbekommt aber ür richtige kommunikation wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterPanLove
02.11.2016, 06:28

Ja, ich hab ihr gestern auch geschrieben ich glaube es ist besser wenn wir morgen in der Schule reden, aber da meinte sie, sie will gar nicht mit mir reden wenn ich mich nicht vertragen will und dass da die ganze Klasse um uns drum sei! 

Was ja nicht unbedingt stimmt, ich mein wir müssen ja nicht mitten im Klassenraum diskutieren 

0

Vielleicht war es in deinen Augen nicht schlimm was du gemacht hast, aber du solltest auch mal ihre Sicht der Dinge akzeptieren. Anscheinend war es für sie schlimm.

Wir gehen immer nur von uns aus und machen uns keinerlei Gedanken, ob und wie wir eventuell den Anderen weh tun.

Behandele deinen Gegenüber so, wie du von ihm in gleicher Situation behandelt werden möchtest.

Immer erst Nachdenken und dann handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, das was ihr macht ist Kindergarten.

Wenn man sich streitet dann sitzt man zusammen und redet darüber.

Wenn jeder auf seinem Standpunkt beharrt, dann wird das nichts.

Dann bespricht man alles per Whats App? , wobei nirgens größere  Mißverständnisse passieren als übers Telefon.

Erwachsene regeln so etwas unter vier Augen und dann, wenn sie den Streit erst mal sacken lassen, Luftholen und dann darüber reden. Wenn jeder auf 180 ist, dann gibt es bei keinem Streit ein gutes Ergebnis.

Manchmal ist es auch klug, nicht stur darauf zu beharren, sondern auchmal über einiges hinwegzusehen. Was nicht bedeutet, dass man alles schlucken und hinnehmen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brandenburg
01.11.2016, 23:58

"Erwachsene regeln so etwas unter vier Augen"...

Richtiges Argument. Der Fragesteller sollte das mit seiner Freundin PERSÖNLICH von Angesicht zu Angesicht ausdiskutieren statt über WA oder andere mehr oder weniger "unpersönliche Medien" etc..zu schreiben.

Das Persönliche von Angesicht zu Angesicht bringt lt. meiner Erfahrung erheblich mehr ein...womit ich mit meiner Meinung/Ansicht evtl. ein altes Fossil in der heutigen "ach so schönen" digitalen Welt bin (welche mir offen gesagt immer unpersönlicher wird)

0

Auch spät aber kann nie schaden... das ist einfach nur der Stolz von ihr... Ich find Menschen mit Tiefgang regeln ihren Streit (um iwann wiedrf sowas vorzubeugen) aber einfach nicht darüber sprechen und gut sein lassen, kenn ich... und das hab ich zB satt, weil sowas echt feige ist und aan einem Streit sind immer 2 beteiligt.
Und wenn man darüber spricht, kann man heraus finden, warum jemand so reagiert hat, was die Beweggründe sind und das hat meist eine logische Erklärung... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was machst Du eigentlich, wenn mal wirkliche Probleme auf Dich zukommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterPanLove
26.12.2016, 11:56

und das wären...

0

Was möchtest Du wissen?