Ich werde von meiner Schwester gemobbt!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

versuch doch mal den spiess umzudrehen und mach das gleiche mit ihr ,ansonsten lässt du sie links liegen ,wenn sie mal alleine ist und dann auf dich zukommt weil sie lanheweile hat ,abblocken und nicht darauf eingehen und würde ihr sagen -ich bin kein notstopfen für dich ,wenn keiner für dich da ist-sollte sie alleine sein ,mach das gleiche mit ihr ,damit sie mal weiß wie man sich fühlt und rede noch mal mit deinen eltern . wenn sie es wieder macht und du kannst es vorher schon absehen ,nimm es mit deinem handy auf und spiel es deinen eltern mal vor ,da nutzt ihr kein abstreiten mehr und du kannst es beweisen ,vielleicht hilft das ja mal . als schwester ist es ihr job ,dich zu ärgern und anders herum ,aber sollte nicht übertrieben werden und vielleicht braucht sie mal eine schocktherapie ,wer weiß. ansonsten würde ich sie mit missachtung strafen und das zieht immer ,will sie was von dir sofort nein sagen und garnicht auf sie eingehen ,damit zeigst du ihr wie endttäuscht du bist und sie macht sich vielleicht mal gedanken ,hoffentlich . ich hoffe es hilft dir etwas und viel glück.

Noch mal mit den Eltern sprechen vielleicht? Geschwister haben sich oft nicht so Lieb in den Alter, seid noch jung. Ich habe meine Schwester mit 12 auch gehasst, heute ist alles gut ;)

ignorier sie. lass sie links liegen, wenn sie was will, und wenn sie dich vor ihren freundinnen versucht bloß zu stellen, dann sag einfach herablassend zu ihr: hast du mal wieder probleme mit dem selbstbewusstsein und musst deinen freunden vorspielen, total cool zu sein? ich gehe jede wette ein, du erzählst ihnen NICHT, dass... und dann irgendwas wahres, zb: dass du dich beim fernsehen am hintern kratzt - dass du nur jeden dritten tag duschst - dass du die kinderhitparade hörst... das bringt sie nämlich ganz schön aus dem konzept...

rede mit ihr und deinen eltern nocheinmal !!so dass ihr richtig diskutiert weil so öffnet sie sich und du dich auch und vieleicht wird es dann besser!!:D:D

Hallo,

Du hast aber eine ungemütliche Schwester. Ich bezeichne sowas als asozial , wenn man andere aus niedrigen Bewegsgründen mobbt ; schikaniert. Ich dachte immer , Zwillinge würden sich zu einander 'hinziehen'. Damit meine ich , bei Not dem anderen helfen etc. Ich würde an deiner Stelle garnicht erst auf ihr Niveau sinken , noch nicht Mals herrunter blicken. Ignoriere sie.Damit meine ich völlige Ignoranz. Wirklich als ob sie Luft wäre , als wenn sie eine Wand schikanieren würde , die garnicht reden kann. Somit stellst du ihre Machenschaften als lächerlich da und dir gegenüber völlig Wirkungslos. Nun , das Problem bei dem Ignorieren wäre , dass das nicht so einfach ist. Irgendwie reagiert man dann doch , wenn jemand dir beispielsweise zuruft : ,,Versager!''

Mehr fällt mir dazu nicht ein , sorry. Aber , lasse das mit dem Ignorieren nicht unversucht! :)

LG TigerErde

Neee so toll ist es leider nicht ein Zwilling zu sein :-( Man wird ständig mit dem anderen verglichen. Hannah ist z.B die sportlichste ihrer Klasse und ich male eben gerne auf leinwänden und hab bestimmt schon 3 mal so viele Bücher gelesen wie sie. Wir sind einfach zu verschieden und meine Freundinnen meinen auch oft ich bin einfach sehr erwachsen und ernst und sag nicht so viel. Meine Schwester ist aer total ( aus meiner Sicht) kindisch und überdreht.

0
@Schuhu2000

Eineigene Zwillinge sind äußerlich gleich aber innerlich total verschieden. Und das mit dem vergleichen ist nunmal so... einfach nicht darauf hören :) Ich wünsch dir Glück bei deiner Schwester.

0

Was möchtest Du wissen?