Ich werde von meiner Mutter geschlagen. Was soll ich tun?

10 Antworten

Für eine 10 jährige ist deine Rechtschreibung aber sehr gut! 

Also, was deine Situation betrifft... WENN dich die Situation zuhause wirklich so dermaßen belastet, das du für dich sagst, das du es nicht mehr aushältst, oder das es dich seelisch richtig stark verletzt, solltest du dir unbedingt Hilfe suchen. Natürlich verstehe ich deine Angst vor einer Konsequenz, falls du das Jugendamt einschaltest. Ich würde mich am besten an jemanden von deiner Verwandschaft wenden und versuchen dort die Situation zu schildern. Es muss aber jemand sein, der nicht gleich zu deinen Eltern geht und alles erzählt. Dann könnte die entsprechende Person dir sicherlich Hilfe dabei geben, das Jugendamt zu alarmieren, da du dann einen gewissen Schutz hast.

Wenn Du wirklich Hilfe brauchst, dann ist das Jugendamt eine gute Adresse. Wenn Dir das zu krass ist, würde ich erstmal mit dem nächsten Verwandten vertraulich darüber reden. Vielleicht ist es eine Möglichkeit, dass man danach zusammen mit Deiner Mutter in Ruhe darüber redet. Du könntest ihr sagen, dass Du so nicht mehr weiter machen möchtest und gerne eine gemeinsame Lösung finden würdest.

Erst mal keine Angst vor deiner Mutter. Nur schwache, kranke, oder hilflose Eltern schlagen ihre Kinder.

Du kannst dich also getrost jemandem anvertrauen. Am besten gleich dem Jugendamt.

Die wissen was man in solchen Fällen macht.

Also keine Sorge! Alles ist besser als das, was du augenblicklich durchmachst.

Was möchtest Du wissen?