ich werde bei meinem praktikum gemobbt ,was soll ich tun bin total fertig?

5 Antworten

Lieber gramsci, ich habe dasselbe erlebt in einem Krankenhaus-Schnelsen ( HH ).Absolut gleiche Geschichte. Ich besuche eine MTLA Schule und muss ein 30 Tage Pflegepraktikum absolvieren. Alles fängt an mit Fragen: Hast du welche Vorkenntnisse in der Pflege? Wieso machst du DENN überhaupt das Praktikum? Ich musste ohne irgendwelche Erklärung  Aufgabe erledigen, ich habe Patienten gewaschen und abgewischt  aber es gab Patienten wo ich nicht genug Kraft gehabt habe (selber kein Kraftpaket -160 cm) dem gleichzeitig zu halten und Popo abwischen- dann habe ich Schwester um Hilfe gebeten. Dann gab zwei Patientinnen mit Demenz, wusste gar nicht wie ich mich verhalten  sollte, ich habe nette Dame abgewaschen und sie ist eingeschlafen, kurz danach war sie wach und sehr unruhig und aggressiv, wollte sofort nach Hause gehen und glaubte das man sie mit Gewalt und ohne Ihre Wille im KH hält. Ich selber wusste nicht was ich machen soll ( habe wieder Schwester um Hilfe gebeten) dann bin ich noch angeschrien  von blöder Krankenschwester. Über mich haben auch gelästert, Augen gedreht, nicht Guten Morgen gesagt. Das asoziale Benehmen scheint Hobby von Krankenpfleger zu sein. Zum Schluss ist mir das Praktikum nach 6 Arbeitstagen gekündigt weil ich " unselbstständig"  bin. Also, mein Lieber ,bist du überhaupt nicht Einzelfall und irgendwie ist schockierend wie primitiv das Benehmen von Krankenpfleger sein kann. Eigentlich solche Verantwortungslosigkeit und Feindlichkeit gegenüber anderen Leute  gehört überhaupt nicht zu diesem Beruf.

Ich habe bald einen neuen Platz in einer privat Klinik und ich hoffe das alles besser wird. Damit schaffe ich tatsächlich meine 30 Tage zu abhacken.

Hoffentlich hat bei dir alles zum Ende geklappt und musst du nicht in Sommerferien die unvergessliche Praktikumstage nachholen

Darf man fragen wieso du nur die Auswahl zwischen Altenheim und Krankenhaus hast? Ich verstehe dich vollkommen, diese Pflegeberufe sind für mich auch gar nichts. Gerade wegen der Gerüche. Am besten fragst du wirklich ob du entweder in ein anderes heim für die letzte Woche kannst oder in einen anderen Beruf. Ich denke deine Lehrerin versteht das auch wenn du ihr erklärst woran das scheitert. 

Alles Gute und viel Glück, du schaffst das :)

sry habe den pfeil nach unten geklickt ,war ausfersehn :(

Weil ich ja auf einer berufsschule bin ,deswegen .. das 1praktikum darf man halt nur im krankenhaus oder altenheim machen ,das ist da halt vorschrift :/

0

Ich habs mir zwar nicht durch gelesen aber ich denke ich verstehe worum es geht. Mach dir keine Sorgen, bald bist du da wieder raus. Lass dich nicht runterkriegen und tu immer so als sei dir egal was die anderen sagen/tun auch wenns nicht so ist. Dann vergeht denen irgendwann der Spaß. Sorry falls ich es falsch verstanden habe

ja aber kann nur schwer damit umgehen , ich muss ja mit denen zsm arbeiten und gerade die lästern so krass ..das kann ich einfach nicht und ich fühle mich garnicht wohl

0

Hab vor 5 Jahren genau dasselbe wie du durchgemacht, genau die gleiche Geschichte. Ich war junge Schulpraktikantin von 18 Jahren. Ich wurde von den älteren Pflegekräften ausgenutzt und aus den unberechtigsten Gründen immer fertig gemacht. Egal wie viel man sich Mühe gab und ja, sie haben auch über mich gelästert usw. Mir wurden als unerfahrene Praktikantin auch harte, eklige Arbeiten aufgezwungen wovon sie ganz genau wussten, dass ich keine Erfahrung darin hatte, nur damit sie mich danach anmeckern konnten, wenn ich damit überfordert war. Es war der absolute Horror wie respektlos dort mit mir als Praktikantin umgegangen wurde. Weißt du was ich gemacht habe? Ich habe gekündigt und hab mir was besseres gesucht. Mir war es sche!ß egal ob ich da von der Schule geschmissen werde. Ich hatte keinen Bock mich weiter von irgendwelchen asozialen Arschlöch€rn, die sich für was besseres halten, nur weil sie älter und erfahrener sind wie Dreck behandeln zu lassen. Wer sind diese W!chser, dass ich mich von denen mobben lasse? Sollen sich doch gefälligst ins Knie f*cken und selber an ihre ekelhafte Drecksarbeit ersticken. Ich habe mir ganz einfach ne andere Schule gesucht wo ich mein Fachabi auch erfolgreich abgeschlossen habe.

Aber mach dir nichts draus. Du bist da kein Einzelfall und es war auch nicht deine Schuld. Anscheinend ist so ein ekliger, schlechtbezahlter Sche!ßjob wo man sich Morgens, Mittags, Nachts todarbeiten und von Patienten anmaulen und belästigen lassen muss, so bedrückend für diese Pfleger, dass sie ihren Frust an jungen Praktikanten auslassen müssen, die im Gegensatz zu sich selber noch ihr ganzes Leben vor sich haben. Weil diese primitiven Loser selber wissen, dass sie in ihrem erbärmlichen Leben nichts erreicht haben, wenn sie tagtäglich stinkende Aersche und Gen!talien von alten Opas abwischen müssen. Ist halt ein typischer Loserjob, den keiner machen will, aber irgendjemand machen muss. Nur für Anspruchslose die kaum ne andere Ausbildungsstelle gefunden haben.

Als Ich später danach noch bei anderen Stellen und Praktika gearbeitet habe, musste ich so ein ekelhaftes Arbeitsklima nie erleben. Warum? Weil die Arbeit chilliger war und die Leute damit einfach fröhlicher und cooler drauf waren. Sorge dafür dass du in ein Job bekommst, wo du allgemein ein fröhlicheres Arbeitsklima bekommst und auch respektierst wirst. Wünsch dir viel Glück!

denn wen ich kein praktikumplatz habe werde ich von der schule geschmissen

wieso das denn? 

frag mich was anderes.. ist ja eine berufsschule im gesundheitswesen

1
@gramsci

okay, also ich würde mich an deiner Stelle krank schreiben lassen, dem Hausarzt den Sachverhalt schildern, gibt immer irgendwelche "Dr. Holidays", falls er nicht mitmacht geht man zu einem anderen

alles andere wäre mir zu stressig

0
@Robert7194

nutzt mir aber in endefekt nichts den ich muss die fehlenden tage nachholen ...

0
@gramsci

sicher?

dann mit den Lehrern reden, wenn er nicht reden will gehst eine Stufe höher 

0
@Robert7194

habe gerade mein lehrer geschrieben , mal gucken was er dazu meint.

wie meinst du das eine stufe höher gehen ? wenn du meinst mit den stationen ,dan ist das keine gute idee, reden ja sozusagen alle über mich :/ meine freundin macht da ja auch praktikum auf einer anderen station und die hat auch schon viele lügen über mich erzählt bekommen

0
@gramsci

ich meine mit den Ausbildungsberatern oder mit dem Direktor unterhalten, kann ja nicht sein das man wegen sowas fliegt

0
@Robert7194

doch leider schon .. ist eine sehr strenge schule

0

Was möchtest Du wissen?