Ich verstehe mich selber nicht mehr?

16 Antworten

jeden abend, wenn du ins bett gehst musst du mit dir "bereden": Was habe ich heute gemacht, was war gut/ schön (das werde ich nochmal machen)- was war schlecht/ unschön (das werde ich verbessern/meiden/aufgeben). So weißt du immer alles es summiert sich nicht. Es wird helfen. Alles Gute!

1.) das wird Dir zwar nicht wirklich helfen, aber ich möchte es dennoch erwähnen..." es geht nicht nur DIR so " ( zwar geht es mir NICHT so, aber ich habe Kontakt mit einigen Menschen, vor allem Frauen, die ähnlich empfinden... 2.) das könnte Dir helfen: Versuche mal, eine Situation zu "bewerten" ... a.) Was ist geschehen ? b.) Wie empfinde ich es ? c.) Wie sehen das die Anderen ? d.) Wo liegt ggf. die "Mitte" zwischen meinen Empfindungen und der Ansicht der Anderen ?

Aber auch ich sehe eine wirkliche Lösung für Dich nur in einer fachlichen Therapie (Gesprächstherapie)

Denke BITTE nicht, dass "allen Anderen geholfen werden kann.. nur nicht Dir"

Wie alt bist Du? Wie oft kommst Du im Winter ans Tageslicht? Das klingt sehr nach Winterdepression, aber man kann natürlich nicht auf Ferndiagnosen vertrauen. Bitte geh zu einem Arzt und lass Dich gegebenenfalls an einen Psychologen überweisen. Das ist keine Schande und es wird Dir helfen. Wenn Du das auf keinen Fall willst, besorg Dir Multivitamin-Brausetabletten, vielleicht reicht das, ich denke aber nicht. Manche Leute tragen bei Winterdepressionen auch Bergkristall oder Rosenquarz bei sich. Den Bergkristall sollte man eine Stunde vor dem Schlafengehen ablegen.


canie 
Fragesteller
 13.01.2010, 23:01

Willst du dich jetzt über mich lustig machen? Ich soll mir Multivitamin brausetabletten holen?

Toll danke für deine hilfreiche Antwort

0
tigrispanthera  13.01.2010, 23:18
@canie

Nein, aber wenn Du eine Winterdepression hast, fehlt Dir Vitamin D, das könntest Du mit den Vitaminen etwas anreichern. Ich hab ja geschrieben, dass ich das eher nicht glaube. Du schreibst ja auch nicht, wie lange Du schon so leidest, deshalb ist es schwierig, genaue Aussagen zu machen. Keinesfalls wollte ich Dich verletzten und viele Personen, von denen Du Dich angegriffen fühlst, wollen das bestimmt auch nicht. Was war noch gleich an erster Stelle in meinem Rat gestanden? Ach ja, frag einen Arzt! Das war jetzt der wichtigere Teil meiner Antwort. Sich auf das Wesentliche konzentrieren hilft manchmal auch, aber wenn sich der Abgrund schon aufgetan hat, schafft man das nicht mehr allein. Ich hab diese Erfahrungen schon gemacht.

0

Du wirst gemobbt! Aus diesem zustand kommst du nur raus, wenn du ganz wegziehst und mit Leuten aus deiner Vergangenheit keinen Kontakt mehr hast. Dieses "verrückte" Lachen und der Schmerz sind Zeichen dafür, dass du dich gegenüber den Leuten aus deinem Umfeld korrekt verhälst, die sich aber nicht gegenüber dir entsprechend verhalten. Später wirst du alles klarer sehen können, und du wirst feststellen, wie man dich "sehen wollte".

Aus ganzheitlicher Sicht - also hinausgehend über das auf "Materie" begrenzte wissenschaftlich-medizinische Weltbild - deute ich die meisten gesundheitlichen Störungen - auch psychische / psychosomatische - als Mangel an universeller Lebens-Energie / Liebe.

Verursacht allermeist durch "Streß" - auch im weitesten Sinne. (!)

Besonders tückisch: Unbewußter Streß. Der insbesondere raubt Lebens-Energie und muß erst bewußt gemacht / aufgedeckt werden, damit er unschädlich gemacht werden kann.

.

Einiges kann man selbst für Veränderungen / Besserung tun. Sinnvoll ist die Hilfe einer kompetenten Person, z.B. eines Psychotherapeuten, die einem hilft, den unbewußten Streß, die "blinden Flecke", zu erkennen, die man selbst nicht sieht.

.

Unabhängig von anderen Maßnahmen kann jeder Mensch im Bewußtsein Kontakt aufnehmen zur Urquelle der universellen Energie und dort "auftanken" und sein Potenzial an Lebens-Energie / Liebe vergrößern / stärken. Das wirkt vor allem auch präventiv! .

.

Zu Details siehe auch meine TIPPS zu "Streß", "Angst / Liebe", "Lebens-Energie", "glücklich sein" hier bei GF oder bei gesundheitsfrage.net - zu finden über mein Profil.

Zu weiteren Auskünften gern bereit!