Ich überreagiere bei jedem Streit?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Deinem Freund auch so viel an Eurer Beziehung liegt, sollte er Dich rechtzeitig bremsen. Sag ihm das - sowie Du völlig überzogen aus einer Maus einen Elefanten machst, soll er Dir sagen: "Du übertreibst schon wieder! Hör auf damit und überlege Dir mal, über welchen Unsinn wir uns hier jetzt streiten."

Wenn er das still erduldet und einfach nur dicht macht, wird das so bleiben. Du brauchst einfach jemanden, der Dich rechtzeitig ausbremst, notfalls auch mal böse wird.

Und Du musst Dir halt auch mal überlegen: Ist das die Sache wert? Ist es wirklich notwendig, sich z.B. über eine zerdrückte Zahnpastatube aufzuregen oder über was immer Ihr Euch so streitet.

Eine Partnerschaft funktioniert nur auf Dauer, wenn man in Kleinigkeiten auch mal nachgibt, bei Angelegenheiten, die eigentlich überhaupt nicht von besonderer Wichtigkeit sind.

Bevor es eskaliert, musst Du lernen, Dir selbst mal diese Frage zu stellen: Wozu? Ist das überhaupt von irgendeiner Bedeutung?

lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurzfristig kann es helfen, wenn dein Freund dir in einer solchen Situation sagt:

"Schatz, dass es schwierig ist weiß ich, dass du jetzt ausrastet hilft und nicht."

oder

"Liebling, ist es wieder eine Reaktion wegen deiner vergangenen Erfahrungen?"

Du solltest aber auch aktiv werden, gerade weil du weißt, es liegt an dir und deinen Erfahrungen. Du solltest dir einen Termin bei einem Therapeuten besorgen. Je schneller desto besser.

Dein Verhalten hat das Potenzial JEDE Beziehung kaputt zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer seine Probleme alleine nicht lösen kann, muss nach anderen Wegen suchen. Natürlich kannst du über eine Therapie nachdenken, manchmal reicht es aber auch, sich die Sache mit ein bisschen Abstand selbst anzuschauen.

Wie läuft so ein Streit ab? Was passiert objektiv, was passiert bei jedem von euch im Kopf, und wie geht ihr damit um?

Findet raus, wo die Situation außer Kontrolle gerät und sucht nach anderen Möglichkeiten!

Was oft hilft, ist eine Art "Rote Karte" - ihr schickt euch selbst vom Spielfeld, bevor ihr euch an die Gurgel gehen könnt, und trefft euch erst wieder, wenn ihr euch beruhigt habt.

Statt euch Dinge sofort an den Kopf zu werfen, schreibt ihr alles auf. Und schickt nichts ab, bevor ihr nicht mindestens eine Stunde/ eine Nacht abgewartet habt.

Schreibt nicht "DU...(hast mich beleidigt)" sondern "ICH...(habe mich sehr verletzt gefühlt)". Und überlegt euch bitte, ob nicht mehr hinter euren Streitereien steckt als die Frage, wer zu spät gekommen ist oder keine Lust aufs Kino hat...

Oft nutzt man nämlich Kleinigkeiten, um sich von den "echten" Problemen in einer Beziehung abzulenken (Ängste, Unsicherheiten, Zweifel, "abgekühlte gefühle", Langeweile...)

Viel Erfolg jedenfalls!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht, du musst nur einen Therapeuten aufsuchen der mit dir an einer Konfliktlösung arbeitet, zusammen könnt ihr eine Möglichkeit finden die dir in solchen Momenten hilft damit umzugehen, ansonsten wirst du über kurz oder lang jede Beziehung kaputt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du alleine nicht weiterkommst und dir an der Beziehung wirklich etwas liegt, solltest du dir professionelle Hilfe holen.

Aber sollte nicht allein die Tatsache, dass du deinen Freund verlierst Motivation genug sein, dieses Verhaltens unterlassen? Immerhin liebst du ihn doch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du angeblich Psychisch einen abbekommen hast, dann rede mal mit einem Therapeuten darüber. Vielleicht kann er ja helfen, sonst wird dieses Drama immer wieder passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst dich fragen warum, warum rastest du aus, ich bin in der genau gleichen Situation  und ich frage mich immer warum ich so überragiere, mag ja sein das deine letze Beziehung nicht toll war, aber dann sollltest du eher kontorllsüchtig sein oder so was, ich weiss nicht was es bei mir ist, warscheindlich eifnach die ganz das ich ich ihn verliere oder irgenetwas aber muss halt noch drauf kommen was es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe, Dein Freund kennt Dich.

Und er wird Dir verzeihen.

Jedes Mal.

Aber nehme ihn verdammt nochmal in den Arm und bedanke Dich bei ihm, das er solche Gedult mit Dir hat.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?