Oft Stress mit Freund , was tun?

5 Antworten

Hallo !
Also für mich klingt es so als würdet ihr euch nicht mehr so gut verstehen wie vor einiger Zeit noch, kann das sein?:/ und wenn sich die Kleinigkeiten aufhäufen aber ihr beide eher nur aggressiv drauf seid und nicht darüber mit klarem Kopf redet ist eure beziehung doch irgendwann ganz im Eimer. Naja aber so genau kann ich das jetzt auch nicht beurteilen du hast ja nicht mehr Information gegeben^^ Vielleicht könntest du mal wieder mit ihm einen schönen Tag verbringen und dann seht ihr beide ein dass es unnötig ist sich immer über Kleinigkeiten aufzuregen, zerstört doch alles :/ ist doch schade drum, Ihr seid ja schon ein Jahr zusammen!:) ach ja und in Zukunft könntest du ja einfach versuchen, wenn du merkst dass dich eine Kleinigkeit aufregt, erstmal nichts zu machen und darüber nachzudenken ... Und dann siehst du dass es doch besser wäre wenn du einfach ruhig bleibst, und nicht wieder ein Streit entsteht!^^ lg;)

Um einem vollkommen unnötigen Streit der sich um Kleinigkeiten dreht zu vermeiden, käme für dich derweil Du fragst das sogenannte deeskalierende Verhalten in Frage. Das bedeutet letztendlich nichts anderes. als in einem Streit wo es nachweislich um Kleinigkeiten geht, müsstest Du halt auf dein vermeintliches Recht verzichten. Schaffst Du das, dann sollte dem Streit sprichwörtlich die Luft zum atmen genommen sein.

Da scheint weniger die Frage zu sein wie man nicht so schnell sauer wird als vielmehr ob er der richtige Partner für dich ist. Wenn man sich wegen jeder Kleinigkeit zofft sollte man das mal ernsthaft hinterfragen.

wieso sollte man versuchen, streit zu verhindern? streit ist doch ein zeichen dafür, dass es differenzen zwischen den partnern gibt. die frage ist, wie geht man mit diesen differenzen um? eure aufgabe ist es, das herauszufinden, ganz einfach. 

Wenn ihr eich streitet und dannach wieder vertragt, stäekt das doch

Was möchtest Du wissen?