ich täusche eine Beziehung vor

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Heei :D

Ich bin in einer ähnlichen Situation wie du. Der absolute Mädchenschwarm an unserer Schule gestand mir seine Liebe. Ich hatte a wenige Gefühle für ihn, jedoch nie so viel wie er für mich. Er sagte mir mehrmals das er mich unsterblich liebe und ALLES für mich machen würde... Spätestens dann hätte ich begreifen müssen das ich nicht das gleiche fühle wie er... Doch ich dumme Kuh habe ihm weiterhin die ganze Zeit neue Hoffnungen gemacht und habe ihn auch geküsst... Ich habe jedoch dann 2 Tage später alles gesagt... Er war sehr traurig und verletzt doch er sagte das er weiterhin um mich kämpfen wird... Ich kann ihm sagen was ich will, er begreift nicht das ich ihn nicht liebe... Ich denke bei dir ist das auch so und die Jungs wollen es nicht wahrhaben, weil es doch noch ziemlich hart ist...

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück! ♥

xoxo Carla ♥

honeyloux 19.11.2014, 20:14

Danke für Deine Antwort, liebe Carla! :) Ich hab mich kurz nach meiner Fragestellung überwunden, ihm zu sagen, dass ich gar keine gefühle für ihn habe. Zwar war es echt schwer das endlich anzusprechen, aber ich muss sagen, es war so unglaublich erleichternd, als ich es hinter mir hatte. Zwar war mein schlechtes gewissen dann noch nicht ganz weg, aber mittlerweile geht es mir gut in der Hinsicht. Ich kann Dir nur raten: Trau Dich auch! (Wenn Du es nicht schon getan hast) Glaub mir, das ist das Beste, was Du machen kannst. In dem Sinne wünsch ich dir auch ganz viel Glück. Du schaffst das! :) xoxo

0
Dichterseele 09.10.2016, 02:48
@honeyloux

Na siehste - Ehrlichkeit währt am längsten :-)
Und ihm tuste mit Heuchelei keinen Gefallen...

0

Wenn du immer danach gehst, jemanden den du magst mgl. nicht zu verletzen, dann kannst du dir so manche Baustelle im Leben einbrocken, die du dann immer bereuen willst. Ich kann dich gut verstehen, ich habe auch so eine Schwäche;) aber du wirst dann einfach unglücklich - sag es ihm auf jeden Fall, vlt. nicht gleich deinen vorletzten Satz an den Kopf knallen, aber einfach erzählen, wie es dir damit geht - weil du musst auch an dich denken.

Wenn er dich wirklich liebt, sollte er auch bereit sein dich loszulassen, wenn es für dich nicht gut ist, ansonsten wäre das purer Egoismus von seiner Seite und eine solche "Liebe" verdient man nicht! Festige du dich auch darin, nicht aus Mitleid o.ä. Gefühlen wieder in dieses Fahrwasser hineinzukommen - ansonsten kommt es immer wieder und du wirst ständig damit Probleme haben....

Hey! Blöde Situation - keine Frage.. Aber hast Du mal weitergedacht?

Ich bin jetzt mal böse und stell Dir eine mögliche Zukunft in Aussicht... Als Paar habt Ihr doch sicher auch Sex.. Was passiert, wenn Du ungewollt Schwanger wirst? Dann betrifft das aktuell noch recht kleine "Problem" auf einmal nicht mehr nur Dich und ihn...

Würdest Du Dich durch sowas in Ketten legen wollen? Denn in der Situation würdest Du ja nicht nur ihm, sondern auch dem Kind weh tun, wenn es zur Trennung kommt.

Du hast _jetzt_ noch die Chance aus der Sache heraus zu kommen, ohne großen Schaden anzurichten. Ja, es wird ihm weh tun - und ich weiß wie Sch**ße das ist, denn ich wurde auch schon so abgesägt. Aber mal ganz ehrlich - wem nutzt es das heraus zu zögern? Keinem, weder Dir noch ihm..

Meine 2 Cent zu Deinem Problem.. Alles Gute !

Da Du für ihn nichts fühlst,musst Du Schluss machen.Klar verletzt Du ihn damit,aber warum willst Du in dieser Beziehung bleiben,wenn Du darin unglücklich bist? Du bist noch sehr jung und hast Dich halt in diese Geschichte hineinmanövriert.Das kann jedem mal passieren.

Lieber ein Schrecken mit Ende als ein schrecken ohne Ende glaub mir.Sags Ihm wie es ist auch um seinet Willen

Rede Mit ihm : frag ihn ob er will das du Glücklich bist, und wenn er das will muss er dich gehen lassen, da du nichts fühlst und deswegen unglücklich in der Beziehung bist. Ihn aber auf eine freundschaftliche Art magst.

Nimm all deinen Mut zuammen und sag es ihm. Du machst dich doch selbst unglücklich, wenn du es nicht tust.

Danke für eure Antworten

Was möchtest Du wissen?