Ich soll ein Handout über mein beruf aus dem Pratikummachen aber wie sill das sein?

4 Antworten

1.Schulabschluss, Kenntnisse, Interessen, Fähigkeiten, die man braucht. 2. Ausbildungsdauer und was man in den drei Jahren lernt 3. Abschluss und Möglichkeiten, wo man überall arbeiten kann. Genaue Infos dazu findest Du hier, Du musst auf der Linkseite links halt alles, auch den "Unterlinks" anklicken und nachlesen. Du kannst dort aber alles herauskopieren und in WORD packen und bearbeiten:http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=14799

auf einem handout sind die wichtigsten informationen zusammengefasst, so dass jeder der das blatt sieht schon einen überblick über das thema bekommt. bei deinem thema würde ich erstmal groß erklären, was die aufgabe eines kfz mechatronikers ist du kannst dann eine klleinere überschrift holen mit titel: allgemeines, dann ein paar absätze und dann als nächste überschrift zb vorraussetzungen, da schreibst du dann zb hin, welchen schulabschluss man zb haben muss, um diesen beruf ausüben zu können, und dann noch ein paar andere wichtige informationen, da kannste mal bei wikipedia schauen, und davon was übernehmen ;)

Stelle es Dir als kleine Präsentation vor. Erstelle ein paar Zettel mit einer kurzen Zusammenfassung Deines Praktikums, und ein paar Bilder dazu sind immer nett. Pack das ganze in ein ansprechedes Thema. Je nach dem mit welchem Textverabeitungsprogramm Du arbeitest gibt es bestimmt dazu ein paar Layout-Vorlagen die Du verwenden kannst. - Einfach mal googeln.

Gruß SirRuddy

Als Handout in jedem Falle nur 1 Blatt, klar und übersichtlich. Inhalte wurden ja schon viele genannt.

0

Was möchtest Du wissen?