Ich schmecke nichtmehr richtig Wtf!?

7 Antworten

Zum HNO-Arzt gehen. In den meisten Fällen ist allerdings eine viruelle Erkrankung der Grund, dass man nichts oder so gut wie gar nichts mehr schmeckt.

Hingestürzt bist Du hoffentlich nicht? Das ist mir passiert, damals sind meine Geruchsnerven abgerissen und ich habe auch so gut wie nichts mehr geschmeckt. Hat zwei Jahre gedauert - und da kann ich noch von Glück reden - bis die Geruchsnerven wieder zusammen gewachsen waren.

Nur eines ist mir geblieben: Ich kann den Geruch von Knoblauch, Lauchgewächsen und Zwiebeln nicht mehr ertragen.

lg Lilo

Dann hast Du eine Störung des Geschacks- und Geruchssinns. Geh zum HNO.

Das kann passieren, wenn man erkältet ist. Oder das kann passieren, wenn man eine Nasen-OP hatte. Bei meinem Mann ist das dauerhaft - er riecht auch nichts mehr.


Wurde da nicht mal probiert, ob es mit einer Cortisonbehandlung besser wird? Ich war damals in der HNO in der Uniklinik und die hatten mir eine Cortisonbehandlung verordnet, hat ein bißchen geholfen.

0
@LiselotteHerz

Doch. Er muss dauerhaft Nasentropfen nehmen, die aber bis jetzt nichts gebracht haben.

Scharf und salzig schmeckt er ganz leicht. Leider kann er die Feinheiten nicht mehr geniessen.

0

Bist Du erkältet? Dann ist das normal und geht auch wieder weg. Ansonsten geh bitte zum HNO-Arzt.

Was möchtest Du wissen?