Ich muss morgen bei einer Schulübernachtung im Flur schlafen. Wie wärme ich mich dabei?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Katzemimi2000,

wir hatten früher auch öfter Übernachtungen in der Schulsporthalle und da habe ich einfach eine Isomatte und meinen Schlafsack mitgebracht. Das war immer super warm (zumal auch die Flure minimal beheizt sein sollten).

Warme Socken würde ich in jedem Fall noch einpacken. Das hält deine Füße im Schlafsack warm und barfuß auf dem kalten Boden laufen, ist auch nicht besonders förderlich um warm zu bleiben.

Nimm dir noch einen Pullover mit, den kannst du dann je nachdem wie warm oder kalt es in der Nacht wird noch drüberziehen! :)

Viel Spaß und Grüße aus Frankfurt,

Jan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wärs mit nem Schlafsack und ner Isomatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dicken Schlafsack, plus Decke, Jogginganzug darunter und für alle Fälle vielleicht eine Wärmflasche mitnehmen. Viel Spass - obwohl sich das nicht wirklich gemütlich anhört ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlafsack und Isomatte. Und zieh einen Jogginganzug statt Pyjama an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
01.03.2017, 14:38

Pyjama reicht zu, je mehr man anzieht um so leichter friert man

0

Gemütlich hört dich das ja nicht an :D Am besten Dicken Schlafsack, Decke, Kissen, Thermosflasche mit warmen Tee (Hilft sehr c:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh dich in deinen inneren Flur zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?