Ich möchte psychisch Krank sein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In irgendeiner WEise fordert Dein Körper bzw Deine Seele Aufmerksamkeit. Von wem die kommt, ist ihr ja erst mal egal. Idealerweise kümmert man sich halt selbst gut genug um sich. Das scheint also möglicherweise etwas zu sein, dass du lernen solltest.

Ich würde mal einen Psychologen um Rat fragen.

"Das Freundliche",  ist diese Eigenschaft auch der äußere Zustand mit der du durch`s Leben gehst? Die Bezeichnung passt nämlich nicht zu deinem anscheinenden Problem. Ich denke eher du willst von irgendwo `raus. Vielleicht empfindest du dich nicht sehr lebendig und hast das Gefühl, als ob du zu sehr, nur funktionierst. Denn aus dem Grund kann man sich wünschen, krank zu sein, um SO nicht mehr weiter machen zu müssen. Dieser Gedanke wäre für mich plausibel, ist dem nicht so, dann würde ich mir Sorgen machen an deiner Stelle. Weil, wenn du psychisch krank bist, hast du dein Leben oft nicht mehr unter Kontrolle und bist seelisch und geistig am Boden. Aus dem Funktionieren heraus zu kommen, da gibt es auch andere Mittel, uzw. zu versuchen Beziehungen aufzubauen zu anderen Menschen, ihnen zuzuhören, für sie da zu sein, sich zu öffnen, um dem Gemüt innerhalb menschlicher Beziehungen mehr Sinn zu geben. Alles Gute

Ich kann deine Situation nachvollziehen, ich hab das auch manchmals, obwohl ich eigentlich ganz froh bin gesund zu sein. Aber manchmals habe ich so phasen wo ich mir tagelang irgendwelche sachen einbilde und dann im internet nachschauen welche psychische krankheit es denn sein könnte. Ich find es selbst total schlimm, dass ich das mache und es geht mir wie dir auch nicht um aufmerksamkeit oder ähnliches. Meist kommt es wenn ich mich mit jemandem gestritten habe, liegt vielleicht auch an meinem perfektionismus in sozialen sachen... früher war es allerdings schlimmer, jetzt mach ich das (zumindest immoment) eher selten.
(Ich weiß, dass ist jetzt keine richtige antwort auf die frage, aber du bist nicht allein!)

Denkst du wirklich das es bei einer Psychischen Krankheit um Aufmerksamkeit, Bezugsperson oder Interesse geht ?? Den Menschen die Psychisch krank sind geht es darum nicht. Denen geht es wirklich schlecht. Wenn du wüsstest was sowas für betroffene Personen bedeutet würdest du nicht so reden. So etwas wünscht man niemandem und wenn man so redet wie du scheint es mir das du doch Aufmerksamkeit willst. Was hast du davon wenn du Krank bist ? Das du dich jeden Tag aufs neue rumquälen musst ? Das ist es was du möchtest ? Wenn du dir zu langweilig bist, dann änder deine Frisur, deinen Style, dein Zimmer oder was weiß ich nicht noch alles. Aber diese aussage ist einfach nur daneben. Wirklich.

Kommentar von DasFreundliche
19.10.2016, 20:28

Das denke ich auch nicht. Ich meinte damit nicht das psychisch Kranke Aufmerksamkeit wollen.
Hab mich natürlich informiert bevor ich diese Frage gestellt habe. Und da stand in jedem Artikel was mit Aufmerksamkeit. Ich möchte keine Aufmerksamkeit und davon bin ich überzeugt. Ich kann gut mit Menschen aber bin doch lieber allein. Das ist der Fakt. Langweilig ist mir auch nicht und trotzdem möchte ich Krank sein. Ich kann in gewisser weise nachempfinden wie sich diese Menschen fühlen. Ich versetzte mich in ihre Rolle. Merke mir ihre Gesichter. Ihre Art und das wonach sie schreien. Deswegen frage ich euch xd

0

Ich kann dich beruhigen, du bist psychisch Krank! Alleine der Wunsch danach ist es Wert damit mal einen Psychologen aufzusuchen (ernst gemeint!). Ich meine es nicht böse sondern aufrichtig ehrlich! Dein wunsch nach Aufmerksamkeit ist abnormal, wenn du sonst ein wunderbares Leben führst.

Viele Grüße

Deiner beschreibung nach brauchst du dir keine sorgen machen, du bist psychisch krank. Aber sowas von 

Das ist keineswegs normal und gesund. Warst du schon immer so?

Vielleicht hast du Depressionen oder bist Bi-polar.

Sprich mit deinem Arzt.

"Wenn du nicht's mehr wolltest, wäre dein Leben sehr Traurig"...

.Deine Unzufriedenheit wird dein Fortschritt .

Du willst etwas haben, was man nicht gleich haben kann.

Wenn du krank bist...hast du das einmal gewünscht. !Du willst etwas Neues,.mehr, etwas anderes, als es jetzt gerade ist. ...Es gibt ein Film...."das Piano".....in diesem Film geht es um unseren Willen.....( du fällst ins Wasser....immer..und immer tiefer.....und bist fast tot.. .....dein Wille erWACHTt in dir ...diese...gefühlte LÜCKE...und dein Wille ist es..der dich nach oben treibt oder nicht.)WENN DU NICHTS MEHR WOLLTEST...WAERE DEIN LEBEN SEHR TRAURIG.....(DU WILLST ABER DAS UNBEKANNTE....UND DAS IST DOCH ERSTMAL OK...mach deine Lebenserfahrung.

Deine Gesundheit (gesund zu sein) weisst du erst zu schätzen. , wenn sie nicht mehr da ist.

Was möchtest Du wissen?