Ich möchte menschen foltern?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe Schokogirlx3,

falls diese Gedanken so stark sein sollten, dass Du daran denkst, sie in die Tat umzusetzen, wäre es wichtig, dass Du Dir professionelle Hilfe suchst, damit Du niemanden gefährdest. In diesem Fall solltest Du Dich unbedingt an einen Psychiater oder Psychologen wenden.

Wenn es nur Gedanken sind, musst Du für Dich selbst herausfinden, wie schlimm sie sind. Wenn sie zwanghaft sind und Dich belasten, wäre es ebenfalls das Beste, Du würdest Dir Hilfe suchen.

Falls Du einmal anonym und kostenlos mit jemandem darüber sprechen möchtest, könntest Du Dich an http://www.telefonseelsorge.de oder http://www.nummergegenkummer.de wenden.

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Hey Du.

Ich habe sehr lange überlegt, bevor ich auf deine Frage antworte. Die deiner Frage angehefteten Optionen vom Support (Jenny) von GF ist eigentlich nix weiter hinzuzufügen.

Deine Ausführung, dein gesundheitlicher Zustand von Borderline- Syndrom hat dann wohl ein extremes Ausmaß erreicht. Daß Du dich selber ritzt, ist aus deinem Profil zu entnehmen. Scheinbar spiegelst Du aber mittlerweile deinen Schmerz (nicht selbst zugefügte Schmerzen gemeint) und überträgst Diesen auf Mitmenschen.

Das ist aber echt nicht gesund. Du übertragst das Ganze in Form von Aggression dann wohl auf Menschen, die mit deinem Problem gar nichts zu tun haben. Tut mir leid - Aber dies so ist nicht hinnehmbar. Das geht nicht. Das kannst Du nicht machen. Von "nicht dürfen" rede ich eben noch nicht mal.

Dein Leben und alles was dazu gehört, wissen wir hier alle nicht. Deine Hintergründe. Deine eigenen wirklichen, tiefsitzenden Probleme. Dein Unverständnis für Geschehnisse und Vorfälle. Das weiß hier keiner.

Deine Frage oder Anfrage ist wirklich sehr speziell. Aber kannst Du dir vorstellen, daß es womöglich andere Menschen gibt - in allen Altersklassen - die ähnliche Empfindungen haben? Nur ist ganz wichtig, daß am Ende der Verstand siegt. Und auch das Herz, selbst wenn Dir das wohl vielleicht unmöglich erscheint, es so zu sehen.

Aber Du bist selbst auch ein Mensch und besitzt ein Gefühlszentrum. Du spürst Schmerz nur anders. Aber wohl vielleicht nicht so, daß es Dir offensichtlich weh tut. Du spürst Schmerz an anderer Stelle. 

Mit deiner Anmeldung und oder ersten Frage hier warst Du wohl 14 Jahre alt - dann bist Du wohl zwischenzeitlich ca.16 oder?

Es gibt Ausweichformen für Schmerzen jeglicher Art, nur hast Du leider nicht das Recht, anderen weh zu tun. Damit nimmst Du dir letztendlich förmlich selbst die Luft zum Atmen. 

In einem sexuellem Zusammenhang wäre das kompensierbar und definitiv machbar, daß Du zum Beispiel als dominante Person gewisse Züge ausleben kannst. Bis zu einer Grenze - niemand wird auch nur ansatzweise ernsthaft verletzt. Schmerzen "Ja", ganz gemein und böse. Verletzungen bzw. nicht wiederherstellbare Gesundheit "Nein", ohne Ausnahme. Der Möglichkeiten gibt es da Viele. Verstand, Wissen und Selbstbeherrschung ist aber oberster Grundsatz.

Wenn Du selbst wohl eine so tiefe und schwere Verletzung davon getragen hast, die deine Frage und dein nun bewußt gewolltes Handel rechtfertigt, dann sei bitte Dir aber auch selbst gegenüber, trotz Allem, so fair und arbeite es auch auf. Bzw. lasse Dir bitte helfen dabei. 

Schmerz im Kopf entsteht meinetwegen durch einen schwerwiegenden Verlust oder durch ungerechtfertigte Anfeindungen, gegen die man sich nicht wehren kann. Oder wenn man verachtet wird, ohne daß es einen richtigen, offensichtlichen Grund gibt. Oder Vergewaltigung etc. Usw. 

Habe Achtung vor Dir selbst, egal wie Du dich im Spiegel siehst. Wenn die Achtung vor Dir selbst verschwunden ist, lass sie Dir wieder aufzeigen, aufbauen und wahrnehmen. Soll angeblich gut tun, sich in seiner eigenen Haut wohlzufühlen.   .......

Alles Gute Dir erstmal

LG

ChloeSLaurent 03.12.2016, 22:13

Ganz Vielen lieben Dank für diese Deine Form von Rückantwort. 

Du kannst jederzeit kommentieren, wenn Dir was durch den Kopf geht oder Dich was belastet.

Alle Gute Dir erstmal und LG

ChloeSLaurent

0

Was meinst du mit Foltern??? 

Wenn du eine sexuelle Neigung damit meinst, die in einem geregelten Rahmen abläuft und die auf Gegenseitigkeit beruht, dann ist es ok. Ich bin sexuell auch Dominant und steh drauf meinen Sexpartnerinen Schmerzen beim Sex zuzufügen. Aber immer nur soweit das keine ernsthaften Verletzungen entstehen. Und die Partnerin auch Lust dabei empfindet. 

Wenn du aber richtige Folter meinst, dann ist das nicht ok! Und in diesem Fall solltest du dich psychiatrisch behandeln lassen!

Schokogirlx3 27.11.2016, 16:09

Nein ich meine richtige Folter.. und das werde ich dann mal aufjedenfall tun.. danke^^

0
peace1187 27.11.2016, 16:12
@Schokogirlx3

Ich glaub du trollst! 

Aber falls nicht! 

Richtige Folter, die vor allem gegen den Willen der anderen Person ist, ist eine schwere Straftat die mit Freiheitsstrafen geahndet wird! Wenn du soetwas vor hast, dann begib dich ernsthaft in Behandlung! Sowohl zu deinem eigenen Besten als auch dem Besten deiner potentiellen Opfer!

1

Ich vermute einmal, Du wirst einmal Karriere als Domina machen. Für mich ziemlich eklig, aber man kann glaub' ich ganz gut davon leben, und man lernt hochrangige Persönlichkeiten kennen. Denn jemand anderer kann und will ja nicht um viel Geld gequält werden.

wenn es dich sexuell erregt, suche dir doch andere die auf sado-maso stehen, da findest du bestimmt gleichgesinnte, mit denen du dich austauschen kannst. 

wenn deine neigung ein problem für dich darstellt, such lieber nach nem psychologen und rede mit dem.

"Gewalt ist die Zuflucht des Unfähigen"

"Du bist im Rausch."

"Weil du zu feige bist.  dich selbst zu foltern. . müssen andere daran glauben."

Auch unmenschliche Gedanken gehören dazu.

Du bist verwöhnt    und damit scherzt man nicht.

Ich nenne es: Menschlicher Abgrund..


Leider wurde meine Antwort gelöscht, wieso auch immer. Also, wenn beide damit einverstanden sind, z.B. SM im Bett oder so, dann ist das ok. Menschen auf offener Straße hingegen entführen wäre nicht so gut :)

Was möchtest Du wissen?