ich melde mich in....../ich rufe dich in...eine stunde? od. in einer stunde?

3 Antworten

Dass der Dativ (dem bei der; der bei die; dem bei das; den im Plural) der richtige Kasus ist, kann man mit der simplen Frage "in wem" heraus bekommen. Bei etwas Sprachgefühl merkt man das sofort.

Also nach Genera getrennt:
in dem Zeitraum; ein einem Zeitraum
in der Stunde; in einer Stunde
in dem Stündchen; in einem Stündchen
in den Stunden; in einigen Stunden (Plural, da gibt es nur den bestimmten Artikel)

Dass der Bundestag

0

...in einer Stunde. Das ist der Dativ. Männlich: Der Hof ----in einem Hof. Weiblich: die Stunde----in einer Stunde. die Tonne ---In einer Tonne. Sächlich: Das Fass ---in einem Fass.

Ich rufe dich in EINER Stunde an, oder in zwei oder drei Stunden. In wie viel Stunden rufst du mich an? In Einer, in Zwei, in Drei. Allerdings "die eine Stunde" und nicht "die einer Stunde". Wobei es auch eine "Einerstunde" gibt oder eine "Zweierstunde", je nach Anwendung. Also ich kann nur Beispiele geben aber warum das nun so sein muss weiß ich nicht.

Denn die Stunde ist ja im Prinzip ein "Femininum oder Neutrum" und müsste dann "eine" heißen oder sogar "das Stunde". Aber die Unterscheidung in weibl./männl./neutral macht auch hier Fehler. DIE Blume, kann auch männlich sein, dass Blumen kein wirkliches Geschlecht haben wird wohl einfach definiert. Viele Ausländer machen diesen "Fehler" beim deutsch sprechen. Das macht auch die deutsche Sprache schwer.

Wirklich verwirrend wird es dann hier:

Maskulinum

Der Artikel lautet " der ": der Mann

Femininum

Der Artikel lautet " die ": die Frau

Neutrum

Der Artikel lautet " das ": das Kind

Aber heißt auch "das Mädchen" und ist ein Femininum. In England ist es ganz einfach alles ist "THE".

Im Grunde muss man das eben so lernen wie es übermittelt wurde. Als Quelle habe ich diese Seite mit noch weiteren Infos gelesen zur Genus-Bestimmung:

http://www.mein-deutschbuch.de/lernen.php?menu_id=52

Machen wir es deutlich an den 4 Fällen:

der, des, dem, den
die,der, der, die
das, des, dem, das
Plural: die, der, den, die

0

Was möchtest Du wissen?