Ich mag meine Persönlichkeit nicht..Wie kann ich sie ändern (sozial, menschen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Wer alles an sich mag, verdrängt und ist darüber hinaus noch unsympathisch. Es ist normal, manches an sich nicht zu mögen. Solange es Dinge gibt, die man mag.

  2. Es ist eigentlich normal, dass man es nicht mag, wenn man nachgeäfft wird. Und dass man dann irgendwo zwischen mitlachen und sauer werden reagiert. Vielleicht probierst du das zweite mal mehr aus.

  3. Hasenzähne sind nicht hässlich: Du magst deine Hasenzähne nicht. Andere vielleicht schon. Googel mal "Milton Erickson Zahnlücke"

  4. Schüchternheit kann man ablegen, wenn man will. Zuerst mehr Selbstgefühl entwickeln, dann kommt das Selbstvertrauen und dann kommen die "lockeren Sprüche" wie von selbst. Wie? Da gibt es hier schon viele Fragen zu, schreib, wenn du mehr wissen willst.

Hi :)

Ich hatte auch soeine Phase, ist ein paar Jahre her (bin jetzt 20). Da gefiel ich mir selbst auch nicht, fand meine Pickel schlimm und meine Nase und so weiter... Ich hatte auch keinen schönen Style, bin viel in schwarz und braun rumgelaufen und so.

Mir hat es geholfen, einfach mich selbst mehr zu mögen, mir viiiiiel mehr Zeit für mein Äußeres zu nehmen - damit meine ich nicht schichtweise Schminke!! Ein Bad nehmen, die Haut reinigen und mit guter Creme eincremen, die Haare schön machen, Schmuck tragen... dann kommt alles von allein.

Man findet sich selbst schöner, kauft sich hübschere, weiblichere Kleidung (zB in weiss, mit Blumen und so...). Ich finde es gibt soeinen schönen femininen Stil, etwas romantisch und verträumt, der einfach JEDEM Mädchen steht. Dazu ein WENIG Make up, zB Wimperntusche oder so... zumindest wenn man sich Leuten trifft und sowas.

Das Selbstbewusstsein und die (ungewollten) Verehrer kamen dann ganz von allein (in der Reihenfolge!). ;) Ich hab mich damit schlagartig besser gefühlt. In der Pubertät hatte ich eben diese Phase, in der ich genau das "normale" nicht wollte, in der ich anders und alternativ sein wollte und das auch mit meinem Aussehen zeigen wollte.

Warum das aufgehört hat? Weil ich selbst mir - so wie du es beschreibst - nicht mehr gefiel. Das heißt nicht, dass sich meine moralischen Ansichten in irgendeiner Weise geändert haben. Ich bin immer noch Vegetarier mit Hang zum Veganer, lege Wert auf Umweltschutz und Tierschutz und so weiter... fühle mich dabei nur einfach wohl! ;)

Ich will dir jetzt auch nicht sagen was du machen sollst, irgendwie hat mich deine Frage nur an mich in ähnlicher Phase erinnert. Du bist ja noch jung, das kommt bei dir bestimmt ganz von allein. :)

schwächen/stärken rausfinden, systemat. desensibilisieren, danach konditionieren, positive affirmationen setzen, ..

Sie macht Schluss und ich bin nun für sie gestorben...

Hey liebe Community,

Meine Freundin und ich führten eine Fernbeziehung und waren wirklich glücklich. Wir sahen uns so oft es von der Schule aus geht und ich versuchte alles, um ihr die Zeit zwischen den Treffen so einfach wie möglich zur gestalten. Wenn ich bei ihr bin, kann ich alles vergessen und bin nur glücklich. Sie ist alles, was ich brauche. Am Freitag kam ich nach Hause und sie rief mich an. Sie zuvor, dass sie eine meiner Eigenschaften, dass ich manchmal kindisch bin (also herumblödele und so weiter) nicht mag und das ziemlich peinlich sein kann. Ich war natürlich geschockt, dass sie eine meiner größten Eigenschaften so sehr hasst :/ obwohl ich sie immer zum lachen gebracht habe und sie mir sagte, dass sie es liebt dass sie mit mir so sehr lachen und spass haben kann. Sie meinte dann, ich müsste das ändern, sonst wird das nichts. Ich würde wirklich alles für sie tun, nur das nicht. Ich würde nicht meine Persönlichkeit ändern, nicht mal ihr zuliebe. Dann rief sie mich später am Abend zuhause an, und sagte wir würden nicht zusammen passen und machte Schluss :( Ich war natürlich total am Boden zerstört. Ich weinte, war voller Unverständnis weil es so plötzlich kam... Sie meinte noch, dass sie wenn ich bei ihr bin, starke Gefühle hat und wenn ich weg bin, diese Gefühle schwächer werden... Und sie nicht weiß, ob sie mich je geliebt hat. Ich war natürlich unglaublich enttäuscht und konnte es nicht fassen..habe sie gefragt, wie sie mir dann noch einen Tag vorher sagen konnte, dass sie mich liebt und sie meinte dann, ich würde ihr die Schuld geben und sie "könne ja nichts dafür". Dann schrieben wir nicht mehr und gestern rief ich sie nochmal an. Und dann kam es: Sie sagte, nach meiner Aktion gestern, dass ich die Trennung auf sie geschoben habe und ihr die Schuld gab, will sie nichts mehr mit mir zu tun haben und ich sei für sie gestorben!! :( Sie war auf einmal so kalt und reagierte nicht mal auf mich, dass mich das unglaublich verletzte, wenn sie sowas sagt..:( Ich kenne sie, sie ist ein unglaublich nettes und wundervolles Mädchen, deswegen liebe ich sie auch so sehr... Das war nicht sie :(

Seit dem haben wir nicht mehr miteinander geschrieben und ich befürchte, dass es das war.. Ich vermisse sie so sehr.. Ich würde ihr so gerne schreiben aber ich wüsste nicht mal was...sie würde wahrscheinlich eh nicht antworten..

Soll ich ihr schreiben oder denkt ihr das war's? ;/ vielen Dank..

...zur Frage

Extrem verklemmt was tun?

Hallo Leutis! Wie oben steht bin ich sehr verklemmt. Also dieses Thema belastet mich in letzter Zeit. Wenn mich jemand fotografieren will werde ich sofort so angespannt und nervös und schüchtern. Ich bin ganz normal und offen, aber sobald jemand sagt ich soll etwas lustiges oder sonst was vormachen oder wenn mich jemand fotografieren oder wenn ich jemand fremden etwas fragen soll, werde ich so verklemmt. Ich bin dann so stur und verklemmt, dass mir schon viele Vorträge über meine schlechte unerträgliche Persönlichkeit machen und mir sagen dass ich mich ändern soll. Aber ist es wirklich so einfach sich zu ändern? Manchmal denke ich mir dass es bei mir schon eine psychische Krankheit ist. Ich weiß auch nicht. Hoffentlich kann mir jemand helfen Danke😘

...zur Frage

Wieso reagiert er so! Bin ich so unangenehm für ihn?

Hallo. Ich Gehe mit meinem ALTEN/FRÜHEREN Schwarm in die selbe klasse jedoch verstehen wir uns nicht Sooooo gut. Als ich neu in die Klasse gekommen bin (er weis das ich ihn liebe,alle anderen auch) konnte er mich überhaupt nicht leiden aber ich glaube das hat sich ein wenig verändert aber meine Situation ist so komisch : er schaut mich IMMER an wirklich 24/5 wenn er merkt das ich nicht herschaue oderso. Ich sitze in der Klasse vor ihm und er schaut mich immer nur an. Aber wenn ich ihn anschaue wird er komplett anders. Er schaut sofort auf den Boden oder weg wenn ich ihn anschaue aber nicht schüchtern sondern eher "genervt" oder sauer... wenn er zumbeispiel immer lacht und mich plötzlich sieht hört er auf zu lachen . Was soll das ?!?! Er hört einfach auf zu lachen und schaut auf den Boden und das nur wenn er mich sieht!!!!!
Ich verstehe sein Benehmen überhaupt nicht weil ich eigentlich das Gefühl habe das er mich sehr mag aber es verheimlichen will:(

...zur Frage

Muss ich mich für die zähne schämen?

Ich w/16 schäme mich für meine Zähne ich mag nicht lachen und reden oder einfach mein Mund aufmachen. Wie findet ihr sie oder was kann ich tun kann man sie abschleifen? Ich finde ich hab Hasenzähne..

...zur Frage

Ich hasse es, wenn man mir nachmacht!

Hey Leute!

Ich habe ein blödes Problem!

Ich hasse es, wenn man mir nachmacht Und an meiner Schule gibt es einpaar Mädchen die das ständig tun.. Obwohl es nicht direkt nachmachen ist, nervt es mich unheimlich! Ich hasse es, wenn sie das gleiche Buch lesen (nach dem ich über es gesprochen habe) Den gleichen Film wie ich schauen, das gleiche Parfüm nutzen oder die gleichen Bands mögen.

Ich weiss, ich das klingt alles übertrieben usw. Aber es ist so, dass ich immer wieder sage dass ich das nicht mag und die mögen es auch nicht wenn ich die gleichen Sachen wie sie "mag" deswegen tu ich das auch nicht!

Wir haben sicher gleiche Interessen was ich toll finde aber es gibt da ein Mädchen die ALLES was ich mag auch mag unzwar erst nach dem ich von diesem Film/Buch/Serie gesprochen habe!

Es nervt mich so fest und ich weiss wie unnötig das ist aber kann es nicht ändern! Besser gesagt, ich weiss nicht wie..

WAS SOLL ICH TUN?

...zur Frage

Seine Persönlichkeit ändern?

Ja und zwar will ich sie zwar nicht ändern aber meine Lehrer meinen ständig dass ich mich ändern soll. Ich finde es zwar nicht schlimm so wie ich bin aber die scheinen da anderer Meinung zu sein. Und zwar bin ich schon etwas lauter, damit meine ich dass ich viel und oft rede und fühle mich auch manchmal echt von meinem Kopf gezwungen irgendwas zu sagen sei es was lustiges oder irgendwas anderes. Ich gib es zu ich mag es im Mittelpunkt zu stehen und genieße das auch. Aber ich habe keine Adhs ich rede auch oft viel Schwachsinn und fang immer an mit irgendwelchen Leuten zu sprechen (natürlich welche, die ich kenne bsp leute aus der Schule) mein Temperament ist etwas anders als das der meisten Deutschen wenn mich etwas stört oder jemand mich provoziert werde ich sehr sauer und motze auch, aber so bin ich nun mal. Viele sagen ich bin sehr lustig und lachen immer mit mir. Die Lehrer regt das auch auf wie ich rede, ist halt Jugendsprache aber nochmal von mir selber Sachen dazu erfunden, viele gleichaltrige reden auch schon so wie ich da fühle ich mich schon geehrt. Die Lehrer stört das und sind auch genervt, wie kann ich es schaffen das zu ändern? Müssen ich mich dafür überhaupt ändern ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?