ich mache mir sorgen weil er sich nicht meldet!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar wirken sich lieb gewonnene Gewohnheiten so aus, das wenn dann mal eine sozusagen Unregelmäßigkeit eintritt unter Umständen auch gleich das Kopfkino einsetzt. Dennoch aber solltest Du dich nicht gleich verrückt machen und es können immer auch mal unvorhergesehene Dinge geschehen welche es unmöglich machen ein quasi gegebenes Versprechen einzuhalten. Langer Rede kurzer Sinn, deine Sorgen sind zwar nachvollziehbar aber ob sie berechtigt sind das muss sich erst noch zeigen.

Ruf ihn doch mal an oder fahr bei ihm zu Hause vorbei?!

Nur weil jemand nicht bei Whatsapp schreibt muss man nicht gleich durchdrehen. Es gibt noch andere Möglichkeiten und vielleicht auch mal Tage, wo man mal keine Zeit für soetwas hat. Wie haben wir das früher nur ausgehalten, als wir nicht wussten, was unsere Freunde in jeder Minute machen? Und mit früher meine ich höchstens vor 10 Jahren..

berechtigte sorgen ??

Nö. Wenn er sich tagelang nicht meldet, obwohl sonst jeden Tag was von ihm zu hören war kannst Du Dir Sorgen machen. Zum einen ist der Tag noch lange nicht vorbei, und zum anderen melden sich auch beste Freunde mal einen oder zwei tage nicht, ohne dass gleich etwas passiert sein muss.

Ach ja...Vielleicht hat er einfach keine zeit und lust dir zu schreiben. Vielleicht ist das handy kaputt oder das Guthaben alle. Ich würde das mal nicht so auf die Goldwaage legen. Wenn er dir wichtig ist, dann nimm ein telefon in die Hand und ruf ihn an. Dann weißt du, was sache ist. So simpel, wie einfach.

Wird schon nichts passiert sein...Sorgen unberechtigt!

Was möchtest Du wissen?