Ich kann keine Locken mit dem Lockenstab machen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ältere Lockenstäbe werden mit der Zeit auch nicht richtig heiss oder langsamer kann auch daran liegen. Ansonsten lockenspray einsprühen und eine dünne strähne aufdrehen. Je dünner die strähnen desto besser werden die locken. LG

Vielleicht ist es ein sehr dicker Lockenstab und die Locken werden größer, was dann für dich wie eine große Welle aussehen könnte. Oder es ist nicht drin geblieben, weil der lockenstab noch zu kalt ist. Allerdings würde ich hierbei aufpassen, dass du deine Haare nicht kaputt machst. Auf jedenfall Hitzeschutz benutzen!!

ich habe mir ja wie gesagt zwei lockenstäbe geliehen, der eine ist normal&'der andere sehr dünn. ich habe auch überprüft ob der lockenstab heiß genug ist&'hitzeschutz benutze ich sowieso immer:) aber trotzdem danke:)

0

ich mach das meistens so, dass ich meine haare einfach nur um den stab wickel und auch nicht diese zange benutze um meine haare damit einzudrehen. dann seiht das irgendwie natürlicher aus. wenn ich aber mal mit der zange locken machr und nach 5- 10 sekunden warten die zange vorsichtig aufmache drehe ich die haare dann immer noch mal mit dem finger nach :) schau mal auf tutorials bei einigen youtubern :)

Arbeite mit Festiger und lass die Strähnen länger auf dem Lockenstab aufheizen, dann nur ganz vorsichtig rausdrehen

Erstmal den Lockenstab mindestens 20 minuten aufheizen lassen.. Dann schaumfestiger, dann eindrechen und länger warten und zum schluss haarspray.

Wenn dann immer noch eine komische welle drin ist, liegt das an der dicke des lockenstabes.

Bei mir hält's am besten erst Haarspray drauf dann 20 Sekunden halten und nochmal Haarspray

Benutz bei einem lockenstab nicht diese komische zange. Sondern einfach haare drum wickeln

schick mal ein foto von der "komischen Welle" das kann man so nicht einfach sagen lg Mariotheking

Was möchtest Du wissen?