Haare locken ohne Lockenstab oder Glätteisen?

Haare - (Haare, Frisur, Locken)

6 Antworten

ich habe meiner tochter, als sie klein war, immer kleine zöpfe mit nem gummi abgeteilt ( feuchtes haar ), sodass sie ca. 30 zöpfe hatte...diese habe ich dann jeweils einzeln um meinen finger gewickelt, bis eine ,,schnecke" entstanden war und diese habe ich dann mit einem gummi auf dem kopf fixiert...als das fertig war, hatte sie lauter kleine ,,schnecken" auf dem kopf und damit hat sie die nacht geschlafen....morgens haben wir dann die gummis rausgenommen und die schnecken aufgedreht und kurz leicht durchgekämmt ....sie sah aus wie ein waschbär - total süß ;-) und sie liebte diese frisur

Locken kann man ohne Lockenwickler, Lockenstab oder Glätter nicht machen.

Was aber geht: Du kannst ihr So wellen machen Wie auf der abbildung unten. Flächte die Haare deiner kleinen cousine und sann sie über nacht mit den Zöpfen schlafen. Wenn du sie am nächsten Tag aufmachst hat sie total süße wellen. Jeh nach dem wie dick die Zöpfe geflochten sind, sind die wellen entweder größer oder kleiner.. Ca so kann das dann aussehen

Ca so! ^^ - (Haare, Frisur, Locken)
13

ehm ja, die guten alten Zöpfe. Nur leider geht es hier um mich und nicht um meine cousine ;D aber danke

0

einfach ist immer die leicht feuchten haare über nacht flechten oder "eindrehen", solange eine haarsträhne drehen bis sie sich zusammenrollt, den mini-dutt dann mit einem haargummi fixieren. . wenn ich mittlere wellen will, teile ich meine haare in 4-6 partien, je kleiner die strähne, desto mehr wellen kriegst du.

was auch geht, wären papilotten, die aus schaumstoff gibts im drogeriemarkt schion für wenig geld. die kann man aber auch selber aus alufolie basteln. einfach eine ca. dinA4 lange bahn alufolie der länge nach einrollen, so dass eine mitteldicke wurst entsteht, darum dann die haare strähne für strähne aufwickeln und jeweils mit dne alu-enden umwickeln und fixieren.

um zu der frisur vonm bild zu kommen, kannst du dann nach dem flechten/aufdrehen/einrollen, die haare noch durchschütteln und kneten, ggf noch stylingprodukte einarbeiten.

Was möchtest Du wissen?