Ich habe vor ca 2 Monaten mit meinem Ex-Freund schluss gemacht. Ist das normal das ich ihn irgendwie ein bisschen vermisse, obwohl ich ihn auch irgendwie hasse?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Oft vermisst man nicht die Person sondern die schöne Zeit die man hatte, man ist enttäuscht dass es nicht geklappt hat und/oder traurig dass man wieder alleine ist. Das ist normal.

Erstens: Ja, es ist normal, dass Du ihn noch vermisst. Trennung dauert. Es ist auch völlig normal, dass Du einen gewissen Groll ihm gegenüber hegst. Das ist notwendig, um die Tatsache zu kompensieren, dass Du ihn noch vermisst, und Dir zu helfen, die Trennung zu überwinden. "Hassen" würde ich das jetzt aber nicht nennen, oder hegst Du Rachegefühle ?

Naja es ist schon normal. Denn wenn man viel Zeit mit einer Person verbringt und auch mit der Person zusammen war, ist es normal das man ihn vermisst. Das du ihn hasst liegt denke ich mal daran ,dass er oder du ihn verlasse hast und er vllt nichts dagegen unternommen hat. Aber wenn du jemand neuen kennen lernst ,verschwindet dieses Gefühl was du grad spürst .

Der Zwiespalt in dir welcher sich sozusagen in deinen widersprüchlichen Empfindungen für deinen Ex Freund zeigt, der ist auch durchaus als vollkommen normal zu betrachten wenngleich er in dieser Form auch nicht allgemeingültig auf andere übertragbar ist. Wie lange dieses Gefühlschaos letztendlich anhalten kann und wird, das hängt nebst verschiedenen anderen Faktoren, nicht zuletzt auch von der Dauer der einstigen Beziehung ab und auch von dem eigentlichen Verlauf der Trennung.

Ja, das ist normal. Ich habe mit meinem letzten Exfreund Schluss gemacht obwohl ich ihn noch geliebt habe. Aber die Beziehung hat einfach nicht funktioniert und es blieb mir nichts anderes übrig. Er hatte zwei Wochen später schon wieder eine Neue am Start und es hat mir das Herz gebrochen dass es wieder so schnell glücklich ist, da ich noch lange getrauert habe.

Mittlerweile sind die Gefühle allerdings weg, ich vermisse ihn nicht mehr und bin einfach nur noch froh, dass ich mich durchringen konnte zur Trennung, da in der Beziehung einfach so viele Sachen nicht gepasst haben.

Is normal.. faustformel: du vermisst deinen ex halb so lange wie die dauer wie du mit ihm zusammen warst.
1 jahr beziehung, 6 monate vermissen/bzw. Nicht abgeschlossen.

Ja das ist normal. Aber irgendwann wird er dir egal;)

Ist normal. Liebe und Hass liegen sehr nah beieinander. ;)

Du bist zwiegespalten und wahrscheinlich eine sehr launische Person

Klar ist das normal. 

Was möchtest Du wissen?