Ich habe schon den Flächeninhalt , wie berechne ich den Umfang?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du guckst in deine Formelsammlung und schreibst die dort vorhandenen Formeln zu deinem Gebrauch so um, dass die Gleichheiten sofort auffallen.
Das heißt, du schreibst auch für r den Buchstaben a.

Umfang        Quadrat  4a           Kreis   2 π a
Fläche          Quadrat  a²           Kreis   πa²

Dann nur noch Einsetzen, die jeweiligen Teile feststellen und addieren.
Was immer du schon hast, das andere kannst du damit herausbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pi*a^2/4 = A, für die weiße Fläche. Um die gefärbte Fläche zu bekommen berechnen wir die Fläche des Quadrates, sind 64cm. pi*8^2/4= etwa 50,3.

Jetzt die Differenz nehmen, also 64-50,3=13,7. Basiert alles auf rein logischen denken.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du rechnest den Umfang vom Kreis (2*pi*r), r ist in diesem Fall 8. Den Umfang teilst du durch 4, da du ja nur ein Viertel des Kreises hast. Anschließend rechnest zu diesem Viertel 2*8 und hast den Umfang der gelben Fläche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abcddddd
23.04.2016, 10:51

Ich meinte ich hab den Umfang und brauch den Flächeninhalt. Mein Fehler -.-

0

Umfang eines Kreises = 2 mal Pi mal Radius. So, und hier hast du nur einen Viertelkreis, und der Rest ist auch nicht schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abcddddd
23.04.2016, 10:51

Ich meinte ich hab den Umfang und brauch den Flächeninhalt. Mein Fehler -.-

0
Kommentar von syncopcgda
23.04.2016, 10:54

U = D*Pi

0

Was möchtest Du wissen?