Ich habe mein Bett eingenässt.Wie kriege ich den Geruch weg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du wartest bis es trocken ist, dann nimmst du so ein sprüh ding, womit man blumen bespritzen kann :D tust da wasser und ein bisschen waschmittel rein un sprühst dadrauf, dann riechts wie frisch aus der waschmaschine, hab ich gehört :D

Ein guter Geruchskiller ist Essig. Aber auch das würde man merken, denn erst mal riecht alles nach Essig. Dieser Duft verfliegt aber bald.

Das ist aber eigentlich nichts, was einem peinlich sein muss. Passiert halt. Kann man doch auch wieder sauber machen.

Ab in die Maschine damit... Vom trocknen allein geht das nicht weg. Das muss gewaschen werden.

Für die Matratze gibt es Spray, aber auch die sollte wenigstens abgewischt werden.

Febreze haten wir schon, hilft auch. Um aber den Geruch aus der Matratze zu kriegen, würde ich Salz nehmen, VIEL Salz. Wenn Du morgens so 5 Pkg ( kosten nur 20c ) draufknallst, wird das bis abends schon helfen! Aber Vorsicht, Dein Körperschweiß würde das Zeug nachts verkrusten, also ausbürsten.

zewa wisch und weg xDDD

nein spaß versuchs mal mit febreze hilft bei mir immer wenn meine katze mal woanders hinmacht als da wo sie sollte!^^

Wenn die Matratze einen Reißverschluß hat , den überzug Waschen ! !

Was möchtest Du wissen?