ich habe keine allgemeinbildung und kann nicht mitreden. was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bücher lesen. Kurse absolvieren die dich interessieren. Auch online Videos können helfen (YouTube z.B.). Aber halte dich an seriöse Formate!

Denk daran: Die Dinge interessieren dich vielleicht nur nicht weil du sie nicht kennst. Aber die Faszination unsere Welt zu verstehen wie sie ist liegt uns allem im Blut. Grade als Grafikerin kannst du so viel Inspiration aus den Sachen ziehen!

Ich muss jedoch aus zu bedenken geben, dass das mit dem persönlichem sozialem Umfeld zusammenhängt. Wenn man mit Menschen aufwächst, die alle Ehrgeiz zeigen, dann findet man irgendwann selbst das schöne in der Chemie oder den anderen Naturwissenschaften.

Ich denke aber stumpf Fakten auswendig lernen ist kein guter Ansatzpunkt. Du solltest dich auch mit der Philosophie auseinander setzten! Sie war die erste Wissenschaft, aus der alle anderen entsprangen. Versuch sie zu verstehen und mit der Zeit wirst du selbst versuchen die Probleme im Geist zu lösen. Dann wird es auch klarer wieso man eigentlich das Wissen haben will.

Ich habe große Teile meiner Allgemeinbildung "nebenbei" aufgeschnappt. Zum Beispiel in Büchern oder Computerspielen. Dabei ist es wichtig, dass man gezielt Medien konsumiert und nicht im Fernsehen rumzappt um einfach nur unterhalten zu werden.

Generell ist Fernsehen nicht förderlich, da nur wenig Wissen vermittelt wird und das Meiste einfach nur stumpfe Unterhaltung ist.

Naja, Base und Chemie bringe ich gerade noch zusammen, aber die Bedeutung ist mir auch unklar... Fühle mich deshalb aber nicht dumm. Habe jede Menge andere Dinge, mit denen ich mich einigermaßen auskenne. Und wenn Du als Grafikerin arbeitest, musst Du ja einiges können, was viele andere Menschen nicht drauf haben.

Also bist Du nicht dumm, sondern hast andere Interessen-Schwerpunkte. Wenn ich irgendwas nicht zuordnen kann, sage ich immer: erklär mir das mal für Blomdinen😉

Weisst du was? Das ist doch überhaupt nicht schlimm.
Deine Freunde sollten dich unterstützen und dich nicht schikanieren. Man kann ja nicht alles wissen. Sag deinem besten Freund er soll es dir erklären  anstatt nur blöden Sprüche von sich zu geben.

Anonym0978 03.08.2017, 00:16

Ach ja ich weiss auch nicht was Base bedeutet. Deswegen bin ich schon lange nicht dumm. Ich hatte auch mal so eine Freundin. Wenn ich einen Film nicht gekannt habe, hat sie immer blöde Sprüche von sich gegeben, wie zB "oh mein Gott das kennt doch jeder" oder hatte mich vor anderen bloßgestellt. Ich denke solche Menschen wollen einfach besser dastehen. Solche Freunde braucht keiner!

0

Hey,

bleib cool! Du hast eine gute Basis, einen tollen Beruf (den auch nicht jeder schafft) und bist kreativ!

Wenn du mir den Begriff  'Base' entgegenwirfst, dann bringe ich ihn mit Baseball in Verbindung und nicht mit Chemie! Bin ich deshalb dumm? Ich habe einen Hochschulabschluss in BWL und weiß auch nicht alles. Wie soll ich auch?

Nimm es sportlich und bleib locker! Aber zweifle nicht an Dir selbst! Denn DU bist das wichtigste in deinem Leben!

Wir leben in einer Informationsgesellschaft.

Was möchtest Du wissen?