Ich habe für meine Lehrerin Muttergefühle ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso habe ich so etwas?

Weil Du meinst sie wäre perfekt als Mutter, weil sie ja nie schimpft oder sagt, mach dies, mach das, lass das usw.

Und was kann ich dagegen tun?

Denk dran sie ist auch nur ein ganz normaler Mensch und wenn sie Kinder hat, ist sie in der Regel auch wie andere Mütter.

Da sie aber Lehrerin ist, wäre sie bezüglich Schule bzw. Schularbeiten und lernen bestimmt strenger.  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von senselessly201
15.07.2017, 23:36

kinder hat sie keine und wenn sie mich anmeckert, was sie oft tut, da ich mich im Unterricht mündlich nie beteilige finde ich das auch nicht schlimm, Hauptsache sie schenkt mir Aufmerksamkeit. Auch sonst ist sie relativ streng und bei den Schülern meistens unbeliebt, aber sie ist immer für mich da, egal was ich mache

0

Hallo.

Kann mir das nicht vorstellen. Mag so sein. Halte es aber für nicht richtig.
Lehrer sind Vorgesetzte als Lehrkraft und nicht deine Mutter.

Das muss du trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?