Ich habe es versaut... wieder gut machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schreib ihr nen laaaaaangen liebesbrief wo du dich Entschuldigst und ihr deine liebe erzählst mind. 3 Seiten lang;)
Führe sie an einen romantischen ort mit Sonnenuntergang etc.
Oder frag ihre freunde ob sie sie da hin locken können und dann bist da plötzlich du mit Blumen, nem kleinen Picknick etc.

Steh überraschend vor ihrer Haustür mit Blumen und evtl. Ihrem Lieblingsfilm und ihrem Lieblingsessen (Pizza, Schokolade etc.)

Womöglich bist Du in etwas reingeschliddert, welches eine Verkettung ungünstiger Ereignisse zur Folge hatte ? Es geht jetzt darum reinen Tisch zu machen. In erster Linie für Dich und Dein Leben selber. Erzähle die Dinge der relevanten Person so, wie sie sich aus Deiner Perspektive nun mal abgespielt haben. Wenn Du sachlich und ruhig Deine Beweggründe schildern kannst, wird man Dir bestimmt auch verzeihen. Und hinterher kannst Du Dir ja auch etwas zur Wiedergutmachung überlegen.

Jeder kann im Leben mal auf die Schnauze fallen. Wichtig ist, dass man hinterher auch wieder aufsteht.

Schreib ihr ein Gedicht, das wäre so romantisch und dann weiß sie, dass du dir Mühe gemacht hast

Kauf ihr einen dicken Strauß rote Rosen und eine Schachtel mit ihren Lieblingspralinen und dann bitte sie auf Knien um Verzeihung. Hundeblick nicht vergessen :-D

Fahr zu ihr und steh mit Blumen und Schokolade vor der Tür. Wenn sie nicht da ist oder dich wegschickt, komm einen Tag später wieder.

Zu ihr nach Hause gehen. Ein Geschenk mitnehmen oder Blumen oder beides :D. Und reden.

Lade zu einem Wellnesswochenende ein. Da kann man in Ruhe reden.

Was möchtest Du wissen?