Ich habe einer Muslima das Kopftuch abgerissen und hab jetzt ein schlechtes Gewissen?


19.09.2020, 15:38

Ich bin übrigens erst 15 also seid nett und beleidigt mich nicht

17 Antworten

Nichts leichter als das (ok, doch es gäbe was Leichteres, aber da musst Du jetzt durch):

Musst zu ihr hingehen und Dich entschuldigen! ....Am besten, Du versuchst ihr, ein Kleines Geschenk zu übergeben - eine Süßigkeit bspw. (wenn sie nicht übergewichtig ist) - oder ein neues Kopftuch! ....

Gab es da nicht eine Regel? Dicken Frauen schenkt man Schokolade? :D

1

Nur weil du 15 bist, lege ich keine anderen Maßstäbe an.

Solltest du das gemacht haben, ist dein Verhalten unter aller Sau und ich hoffe, dass dich mal jemand auf ähnliche Weise aufmischt.

Wenn du dich besser fühlen willst, dann solltest du dich bei der Person aufrichtig entschuldigen.

Ich werde es jetzt mal versuchen, nett auszudrücken. Das Mädchen könnte dich wegen Rassismus und Diskriminierung anzeigen, und sie hätte jedes Recht dazu. Absolut gerechtfertigt und legitim, und wenn du mich fragst, ich hätte dich, wenn ich das mitgesehen hätte, selbst angezeigt als Unbeteiligte. Du solltest dich in Grund und Boden schämen.

Du wirst das Mädchen aufsuchen und dich in aller Form bei ihr entschuldigen, und sie darum bitten, deine Entschuldigung anzunehmen. Und überleg dir vorher gut, warum und inwiefern das, was du getan hast, absolut daneben war.

Ich will mich ja am Montag entschuldigen aber auch nur wenn die das dann nicht ihrer Familie petzt

0
@Goncharenko

Du solltest froh sein, wenn sie nicht auch noch zur Polizei geht, mein Lieber. Und wenn die auch noch mitbekommen, dass du dich nicht mal bei ihr entschuldigt hast, dann haften deine Eltern, und zwar saftig.

1
@Goncharenko

Lass es mich mal versuchen, dir das anders zu erklären: Warum hast du das getan?

0
@worldsmind

Ja ich mochte die halt nicht und keiner mag die so wirklich

0
@worldsmind

Keine Ahnung weil keiner die mag . Die denkt immer die wäre was besseres

0
@worldsmind

Der Polizist, der wegen so nem Kinderkram die Schreibarbeit hat wird sich bedanken. Kein Wunder das die Polizei so überlastet ist. Statt sich mit diesem Kinderkram zu beschäftigen könnten sie echte Straftaten verfolgen.

0

Woher kennst du ihre Rasse?

Eine Kopftuchrasse gibt es jedenfalls nicht.

0

Also, als allererstes war deine Tat sehr respektlos aber es gibt Menschen die sich bei Streitigkeiten nicht halten können.
Ich würde aber dazu stehen. Das ist das beste und reifste was du machen kannst.
Sagen, dass diese Tat nicht gewollt war und unbedacht, wenn dich jemand fragt. Am besten dich auch entschuldigen. Aber solange du es bereust, wird dir (swt) Allah/Gott auch vergeben!

Lass den der ist islamhasser und heult Rum wenn eine andere Meinung als er hat. Lass diesem kleinen scheytan wir müssen ihn einfach ignorieren Bruder/Schwester

0

Irgendwie kommt die Story komisch rüber. Meistens sind Kopftücher mit Nadeln befestigt und der erste Reflex von ihr wird wohl das greifen nach dem Tuch gewesen sein. Du musst also massiv daran gezogen und regelrecht mit ihr gerangelt haben. Das das keinem Lehrer gemeldet wurde bzw. keine Lehrkraft mitbekommen hat, ist sehr unwahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?